Radargerät verdeckt

BAB 66, AS Wallau, Montag, 15.04.2019, 20:36 Uhr

(ps)Durch Unbekannte wurde am Montagabend das platzierte Radargerät zur Geschwindigkeitsmessung auf der A66 im Bereich Wallau verdeckt.

Hierbei wurde eine Kunststoffplane dazu benutzt, die Optik abzuhängen und somit eine Messung unmöglich zu machen.

Durch die Polizeiautobahnstation Medenbach wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Störung öffentlicher Betriebe eingeleitet. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiautobahnstation unter der Telefonnummer 0611/345-4150 in Verbindung zu setzen.

Beitragsbild: Beispielbild, Anhängerplane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.