Katjas-Chance

Vielleicht könnt Ihr euch noch an mich erinnern… Ich hatte mal MS.
Letztes Jahr um diese Zeit habe ich einen Spendenaufruf unter dem Motto Katjas-Chance gestartet, um für mich eine Stammzelltransplantation zu finanzieren, die in Deutschland nicht zugelassen ist. Diese Behandlung verspricht mit einer Wahrscheinlichkeit von etwa 90% einen absoluten Stopp der MS.
Mit der Hilfe von unfassbar vielen Menschen war es mir möglich, diese Behandlung für 50.000€ in Moskau machen zu lassen. Der Anfang dieser bewegenden Zeit ist jetzt ein ganzes Jahr her. Und seit März 2019 lebe ich MS-frei.

Meine persönliche Anekdote zum Hochheimer Markt 2019 – und zum Herbst.

Gestern ist unser Hochheimer Markt zu Ende gegangen und anlässlich dessen, möchte ich eine kleine persönliche Anekdote erzählen:

Letztes Jahr konnte ich unseren Hochheimer Markt leider nicht besuchen, denn meine Gehstrecke betrug nur noch etwa 150m. Danach versteinerten meine Beine und ich konnte keine weiteren Schritte mehr gehen. Meine Nachbarinnen und Freundinnen gingen also ohne mich über den Markt und sagten: „Katja, nächstes Jahr bist du wieder mit dabei!“ Dieses Wohlwollen, dieser Optimismus, diese gigantische Zuversicht von so vielen Menschen hat mich das ganze nächste Jahr begleitet.

Und siehe da: tatsächlich! Am vergangenen Samstag stiefelte ich ganze fröhliche 5 Stunden über unseren Hochheimer Markt! Insgesamt legte ich sage und schreibe 6 km zurück! Ganz bestimmt wäre ich auch bei strömendem Regen genauso glückselig gewesen – aber der strahlende Sonnenschein am Samstag hat es einfach über und über perfekt gemacht.

Ich bin unsagbar dankbar. Und ich bin unbeschreiblich glücklich. Das wollte ich euch einfach mitteilen.
In diesem Sinne: Genießt das Leben, ihr Lieben. Es ist so bunt und wertvoll.
Der Herbst zeigt uns, wie schön es sein kann, Dinge loszulassen.
Kommt gut durch den November.

Liebe Grüße!
Eure Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.