Stadtwerke organisieren Altkleidercontainer

(sfl) Die Stadtwerke Flörsheim am Main haben der Firma Toruntex den Auftrag zum Aufstellen von Altkleidercontainern erteilt. Ab sofort stehen den Bürgerinnen und Bürgern insgesamt 16 Behälter im Stadtgebiet zur Verfügung, in die ausrangierte Kleidungsstücke und Schuhe zur Weiterverwendung eingeworfen werden können. Die Container sind in städtischem Blau gehalten und mit Informationsaufklebern versehen.

Die Standorte sind: Weilbachhalle, Industriestraße (Nähe Firma Die Pumas), Faulbrunnenweg (am alten Feuerwehrgerätehaus), Alleestraße, Neuer Friedhof Flörsheim, P&R-Parkplatz Bahnhof Nordseite, Stresemannanlage, Sportplätze Flörsheim, Hafenstraße, Schlesierstraße / Ecke Karlsbader Straße, Parkplatz Friedrich-Stolz-Straße, Parkplatz „Am Graben“ und Parkplatz Goldbornhalle.

Bürgermeister Dr. Bernd Blisch erhofft sich von der Zusammenarbeit mit der Firma Toruntex, dass die Altkleidersammlung in Flörsheim am Main zukünftig in geregelten Bahnen verläuft: „Ich bitte die Bürgerinnen und Bürger, ihre alten Kleidungsstücke nur in die neuen blauen Container oder in solche Behälter, die ganz klar den jeweiligen Betreiber ausweisen, zu werfen.“ Die Stadtverwaltung hat in der Vergangenheit regelmäßig ohne Genehmigung aufgestellte Altkleidercontainer im Stadtgebiet festgestellt, die zudem keinen Betreiber auswiesen. Solche Sammelgefäße werden abgebaut und sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.