Die schnelle Meldung – AfD tritt in Hochheim nicht zur Kommunalwahl im März 2021 an

Am vergangenen Montag um 18 Uhr endete die Frist. Bis dahin konnten Parteien und Personen sich um die Sitze in der Hochheimer Stadtverordnetenversammlung bewerben. Nun steht fest, dass die Alternative für Deutschland (AfD) keine Wahlbewerber um einen Sitz in der Stadtverordnetenversammlung in Hochheim ins Rennen schicken wird. Die Kommunalwahl am 14.03.2021 findet ohne die AfD statt.

Eine Kandidatur in Hochheim erschien denkbar, nachdem sich im Januar 2020 ein Ortsverband Main-Taunus-Süd gegründet hatte, der nach eigenen Angaben seinen Fokus auf die Kommunalwahl 2021 legen will.

Der Vorstand des Ortsverbandes der AfD war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Die Homepage der Partei gibt gleichfalls derzeit keine Hinweise, in welchen Gemeinden des Main-Taunus-Kreises sich die Partei um Mandate in den kommunalen Parlamenten bewerben will.

Bild: Themenillustration – die vorläufige Sitzverteilung in Hochheim nach der letzten Kommunalwahl im März 2016

Bildnachweis Stadt Hochheim

 

2 Gedanken zu „Die schnelle Meldung – AfD tritt in Hochheim nicht zur Kommunalwahl im März 2021 an

  • 6. Januar 2021 um 10:26
    Permalink

    Hallo Weinstadtjournal-Team,

    an dieser Stelle mal ein frohes neues Jahr an Euch und ein Dankeschön für die gute und interessante Themenauswahl und die positive Berichterstattung.

    Liebe Grüße
    Frank

    Antwort

Schreibe einen Kommentar zu TH Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.