Kolpingfamilie Hochheim kostet Wein und Schokolade

(mf/kofaho) Die Gruppe Frauen40plus der Kolpingfamilie Hochheim lädt am Freitag, den 7. September um 18 Uhr auf das Weingut im Weinegg, Kirchstraße 38 in Hochheim ein zu einer besonderen Gaumenfreude. Denn wenn die Aromen eines erlesenen Weines mit dem köstlichen Genuss eines edlen Stücks Schokolade verschmelzen, entsteht ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Über das das Zusammenspiel von Speisen und Wein, spricht der Inhaber Fabian Schmidt des Weingutes Weinegg

bei der Weinprobe „Wein und Schokolade“. Fabian Schmidt ist Quereinsteiger und hat gleich im Anschluss an das Studium Weinbau und Önologie in Geisenheim den Gesellschaftervertrag für das Weingut Im Weinegg unterschrieben. Dazu gehören alte Rebbestände und seine Weinberge liegen alle in Hochheim in den Lagen Hofmeister, Stein, Hölle, Reichestal und Stielweg, die ältesten Reben sind über 50 Jahre alt. Auch die Schokolade kann auf eine lange Tradition zurückblicken, so dass die beiden kulinarischen „Glücklichmacher“ einen interessanten Abend versprechen. Der

Teilnehmerbeitrag beträgt 25€ pro Person für die Weinprobe inkl. Vesper und Schoko. Dauer der Veranstaltung ca. 3 Std. Willkommen sind alle Weinliebhaber! Anmeldungen und Informationen unter Kolpingfrauen@kolping-hochheim.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.