Mainturmkinder übergaben Spende an Behindertenwerkstätten

(sf) Die Kinder der städtischen Kita am Mainturm haben das bei ihrer vorweihnachtlichen Benefizveranstaltung in der Stadthalle gesammelte Spendengeld an Vertreter der Werkstätten für Behinderte Rhein-Main (WfB) übergeben. Werkstattrat Thorsten Gimpel und Vorstands-Assistent Steffen Walther freuten sich, ein kleines Schatzkästchen mit stattlichen 461,82 Euro Inhalt in Empfang nehmen zu dürfen, und bedankten sich recht herzlich bei der Einrichtungsleiterin Stefanie Velten-Haas und den Kindern. Das Geld kommt der Arbeit der WfB zugute.

Ende November hatte die Kita Mainturm zu ihrer traditionellen Benefizveranstaltung in die Flörsheimer Stadthalle geladen. Die Mainturmkinder und der Chor der Riedschule führten Theater auf, zeigten Tänze und sangen Weihnachtslieder, die Besucher der Veranstaltung spendeten für den guten Zweck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.