Größte Verbrauchermesse der Region zeigt Innovationen in 23 Hallen

(ram) Unter dem Motto „Aus Tradition. Für die Region.“ zeigt die 48. Rheinland- Pfalz Ausstellung vom 6. bis 14. April auf dem Messegelände in Mainz- Hechtsheim Innovationen, Trends und Nützliches rund um die private Investition und das tägliche Leben.

In drei großen Erlebniswelten – „Mein Zuhause“, „Meine Einkaufswelt“, „Meine Infowelt“ – bietet sich den Besuchern die Chance, sich zu informieren und von Experten aus erster Hand beraten zu lassen. Dabei reicht die Palette der rund 700 Aussteller in den 23 Hallen von Bauen/Renovieren/Sanieren/Energie, dem größten Messebereich, über Wohnen, Haushalt, Mode und Mobilität bis hin zu Beauty, Fitness und Gesundheit.

Auf der größten Verbrauchermesse des Bundeslandes und des Rhein- Main-Gebietes nimmt dieses Jahr die Spezialmesse „Du und Dein Garten“ eine Sonderstellung ein. Dazu passend informiert die Sonderschau „Grillen“ über das Marktangebot bei Gas-, Holzkohle und Elektrogrills.

Als neues Messeprodukt stellt der Veranstalter RAM die „Gesundheitstage Rheinland- Pfalz“ (13./14. April) vor, eine Spezialmesse, bei der es um Prävention, Therapie und Nachsorge geht.

Weitere Akzente setzen an allen neun Messetagen das große „Spieleparadies“ und die Sonderschau „Mainzer Wirtschaftswunderjahre“.

Reisefreunde kommen bei der Spezialmesse „TouristikWelt“ (6. bis 8.April) auf ihre Kosten, und parallel dazu findet an den gleichen Tagen die Nachhaltigkeitsmesse „Faire Welten“ statt.

Wer einen guten Tropfen schätzt, sollte sich die Direktverkaufsmesse „RegioWein“ (12. bis 14. April) im Kalender eintragen.

Die Messe ist täglich von 10 bis 18 Uhr, die „RegioWein“ zusätzlich Freitag bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene zehn Euro. Erstmals bietet der Veranstalter RAM ein Online-Ticket an, das unter www.rheinlandpfalzausstellung.de zum Preis von acht Euro heruntergeladen werden kann. Papier- und Online-Ticket sind als Kombiticket verfügbar und schließen dann die Hin- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.