Kinder, kommt zum Keltern!

Weinbaumuseum am Sonntag

Workshop und Führung für Kinder

(sh)Am 15. September lädt das Hochheimer Weinbaumuseum von 15:00 bis 17:00 Uhr zu einem ganz besonderen Kinderworkshop ein. Denn im September ist es im Weinberg soweit: die Früchte der Arbeit können geerntet – besser gelesen werden.

Museumspädagogin Blanka Slavik gibt im Hochheimer Weinbaumuseum einen kindgerechten Einblick in die Arbeit des Winzers. Die Teilnehmer lernen die Arbeit der Winzer kennen und nehmen am Ende einen selbst gepressten und abgefüllten Rebensaft in einer selbstgestalteten Flasche mit nach Hause. Nebenbei werden von Fragen wie ‚Was macht der Winzer das ganze Jahr?‘ oder ‚Wie kommt die Traube in die Flasche?‘ beantwortet.

Die Veranstaltungsreihe „Weinbaumuseum am Sonntag“ des Hochheimer Weinbaumuseums, Wiesbadener Str. 1, ermöglicht den Besuchern, sich mit Kino, Lesungen, Kinderwerkstätten, Spielenachmittagen, Fachvorträgen und Spezialführungen auf vielfältige Weise dem Thema Weinanbau anzunähern.

Die Veranstaltungsreihe wird von Museumsmitarbeitern und Ehrenamtlichen des Weinbaumuseums betreut.

Der Workshop kostet 2,00 Euro pro Kind, Begleitpersonen zahlen reguläre Eintrittspreise. Um eine verbindliche Anmeldung bei Kulturmitarbeiterin Marie-Christin Lieberum, E-Mail an marie-christin.lieberum@hochheim.de, wird gebeten.

 

Foto: Filmagentur Rheingau, Bildrechte bei der Stadt Hochheim am Main

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.