Snack und Weck – Essen für einen guten Zweck – Spendenübergabe an die Caritas Main-Taunus

(cv/mtk) – „Snack und Weck“ heißt die kleine kulinarische Veranstaltung, die nun seit fast drei Jahren im Rahmen des Projekts „Mit-Mach-Punkt“ der Caritas Main-Taunus in Kooperation mit der Aktion Mensch im Hattersheimer Anziehpunkt stattfindet.

Der Name deutet an, was geboten wird: die Kundinnen und Kunden des Caritas-Secondhand- Shops können an den „Snack und Weck“ Tagen nicht in ihrem Anziehpunkt nicht nur schön einkaufen, sondern sie haben auch noch die Möglichkeit, bei einem erfrischenden Wasser, einer Tasse Tee oder Kaffee entweder ein Stück Kuchen („Snack“) beziehungsweise ein Gläschen („Weck“) Salat in Ruhe zu genießen – das alles natürlich zu sehr moderaten Preisen.

Die Köstlichkeiten, die bei „Snack und Weck“ angeboten werden, werden von  Andrea Rottenbacher, Tanja und Bernd Zeliger vorher liebevoll zubereitet und dann im Anziehpunkt oder seinem schönen Begegnungsgarten charmant angeboten.

Aus zehn solcher Veranstaltungen der letzten zwei Jahre kamen –trotz der Corona-Einschränkungen- inzwischen 350 Euro an Einnahmen zusammen, die das „Snack und Weck“- Team nun als Spende an Markus Barthel, den Leiter der Hattersheimer-Hofheimer Tafel weitergeben konnte.

Barthel freut sich sehr, nicht nur darüber, dass mit dem Geld die Erneuerung der Ausstattung der Tafelräume nun wieder ein Stück voran gehen kann, sondern auch darüber, dass die Reihe „Snack und Weck“ im Hattersheimer Anziehpunkt so erfolgreich ist. Selbst versucht er keinen Termin dort zu verpassen: „Das schmeckt eben immer sehr lecker, was die drei hier anbieten“ lacht er zufrieden, „das kann man auch daran sehen, wie gut die Veranstaltung hier immer wieder von den Kundinnen und Kunden angenommen wird. Das dabei auch noch so eine tolle Spende für die Tafel zustande gekommen ist, ist einfach großartig!“ findet Barthel.

Bild: Spendenübergabe an die Hattersheimer Tafel

Bildnachweis: Caritasverband Main-Taunus-Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.