Kategorie: Hattersheim

0

Weinstadtjournal fragt – Andreas Flettner antwortet

Acht Fragen an Andreas Flettner den Klimaschutzbeauftragten der Stadt Hattersheim. Vielen Dank, dass sie sich Zeit für uns genommen haben. Andreas Flettner: Sehr gerne. Sie sind für die Stadt Hattersheim zuständig. Sind Sie der dienstälteste Klimaschutzmanager im Main-Taunus-Kreis? Seit...

0

Main-Taunus-Kreis erhält rund eine Million Euro vom Land für Erweiterung der Heinrich-Böll-Schule Hattersheim

(fp/mtk) – Der Erweiterungsbau der Heinrich-Böll-Schule Hattersheim im Standard „Passivhaus Plus Solar“ wird vom Land Hessen gefördert. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, wird das Projekt für die Energie-Investitionen mit rund einer Million Euro bezuschusst. Staatssekretär Jens Deutschendorf vom Ministerium...

0

Wohnungsnot, Armut und Krankheit – Vortrag in Hattersheim von Prof. Dr. Gerhard Trabert mit anschließender Diskussion

(cv) – Armut, Krankheit und Wohnungsnot sind eng miteinander verknüpft: Menschen mit geringen Einkommen leiden häufiger unter gesundheitlichen Problemen. Eine Krankheit kann finanzielle Schwierigkeiten verschärfen. Dieser Zusammenhang wird oft durch beengte Wohnverhältnisse verschlimmert, die ihrerseits ebenfalls die Gesundheit beeinträchtigen...

0

Jugendfeuerwehren üben Ernstfall – Bilderserie zeigt den Feuerwehrnachwuchs in Aktion

(fwh) Aus dem Gebäude einer Hochheimer Schule sind laute Schreie zu hören. Mehrere Feuerwehrfahrzeuge und Rettungswagen erreichen das Gelände mit Blaulicht und Martinshorn. Sie treffen auf eine große Zahl an Schülerinnen und Schülern, die verletzt und teilweise noch im...

0

Kreis mietet in Kommunen weitere Gebäude mit insgesamt bis zu 300 Plätzen an

(jol/mtk) – Der Main-Taunus-Kreis mietet weitere Gebäude als Flüchtlingsunterkünfte. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, hat der Kreisausschuss Beschlüsse zu insgesamt sechs Objekten gefasst. Die Häuser in Sulzbach, Flörsheim, Eppstein, Kelkheim, Hattersheim und Liederbach sind für insgesamt fast 300 Personen...

0

Landesehrenbrief für sechs Bürgerinnen und Bürger aus dem Main-Taunus-Kreis

(jol/mtk) – Sechs Bürgerinnen und Bürger aus dem Main-Taunus-Kreis sind mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet worden. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, erhielten die Engagierten aus Hattersheim, Hofheim, Eppstein und Flörsheim die Ehrung für ihren jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz...

0

Rund 26.000 Euro vom Main-Taunus-Kreis für Arbeiten an Baudenkmälern

(jol/mtk) – Mit insgesamt rund 26.000 Euro hat der Main-Taunus-Kreis Sanierungen und Erneuerungen an denkmalgeschützten Häusern gefördert. Wie Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, wurden damit Vorhaben an sechs Objekten im Kreis unterstützt. „Alte Häuser sind Zeugen unserer Geschichte“, fasst...

0

Nicht nur löschen gehört zu den Aufgaben der Feuerwehr – Abläufe für Einsätze auf dem Main im Fokus

(fwh) – Die Feuerwehr verbinden die meisten mit dem Feuerlöschen und der technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen. Die Feuerwehr im Main-Taunus-Kreis hat allerdings auch die Aufgabe, auf dem Main verunglückten Personen zu helfen. Bei Einsätzen auf offenen Gewässern und insbesondere...

0

Auf der Jagd nach der Tigermücke – Beitrag zum Gesundheitsschutz – Pilotprojekt an der Mainschiene

(jol/mtk) – In einem Pilotprojekt wird demnächst in Hattersheim-Eddersheim die Asiatische Tigermücke verstärkt bekämpft. Wie Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, sollen die Bürgerinnen und Bürger damit gegen die Gefahr von Infektionskrankheiten geschützt werden. Speziell geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der...

0

Die Tafel mobil halten

(hn) Der Lions Club Hochheim-Flörsheim unterstützt vornehmlich solche sozialen und kulturellen Einrichtungen, die in Flörsheim und Hochheim tätig sind. So auch die vom Caritasverband Main-Taunus e.V. betriebene Tafel in Hattersheim – denn diese unterstützt auch zahlreiche Bedürftige in den...

0

Entwurf für nachhaltigen und energieeffizienten Schulneubau in Hattersheim vorgestellt – Ganztagsbetreuung geplant

(kf/mtk) – In Hattersheim soll eine neue Grundschule für 500 Schülerinnen und Schüler nach neuesten energetischen Standards entstehen. Landrat Michael Cyriax stellte den Ausschüssen heute den Entwurf für die neue Passivhaus-Schule samt Eisspeicher und Zweifeldsporthalle vor. Zugleich wird die...

0

Änderungen bei Impfterminen – Stationäres Angebot im Main-Taunus-Kreis ab April im Impfzentrum Hattersheim konzentriert

(jol/mtk) – Das stationäre Impfangebot des Main-Taunus-Kreises wird auf das Impfzentrum Hattersheim konzentriert, mobile Termine werden aber weiterhin angeboten. Das teilt Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mit. Den Angaben zufolge wird die Impfpraxis im Krankenhaus Bad Soden am 31. März...

0

Quartier am Südring – In Hattersheim wird neue Flüchtlingsunterkunft vorbereitet – Steigende Zuweisungszahlen

(jol/mtk) – Am Hattersheimer Südring wird eine neue Flüchtlingsunterkunft geplant. Wie Landrat Michael Cyriax und Bürgermeister Klaus Schindling mitteilen, wird derzeit zwischen der Einfahrt zur Schützenstraße und der Polizeistation ein Grundstück der Stadt erschlossen. Nötig geworden sei die Unterkunft...

0

Auch MTK jetzt ein Corona-Hotspot – Verschärfte Regelungen mit Alkoholverbot und Maskenpflicht

(mtk) Im Main-Taunus-Kreis herrscht bis auf Weiteres ein Alkoholverbot auf belebten Plätzen und Straßen sowie eine Maskenpflicht in Fußgängerzonen und Einkaufszentren. Wie Landrat Michael Cyriax und Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilen, hat der Kreis an drei aufeinanderfolgenden Tagen die...

0

Rotary Club Main-Taunus übergibt Spendenscheck für die Hattersheimer-Hofheimer Tafel

(cv) – Einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro überbrachte der Rotary Club Main-Taunus an die Tafel Hattersheim-Hofheim. Die Tafel, die zum Caritasverband Main-Taunus gehört, wird von circa 100 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt. Deren unermüdlicher Einsatz sorgt dafür,...

0

Mehr Plätze für Kindertagespflege – Förderung für Mobiliar und Renovierungen

(jol/mtk) – Als einen „Beitrag zum weiteren Ausbau der Kindertagespflege im Main-Taunus-Kreis“ hat Kreisbeigeordneter Johannes Baron ein Förderprogramm für Tagespflegepersonen gewertet. Wie der Jugenddezernent mitteilt, haben elf von ihnen Fördermittel für Ausstattungen und Renovierungen erhalten. Damit werde die räumliche...

0

„Kunst und Kultur am Autoberg“ – Einladung zu einer szenischen Autorenlesung

(cv) – Am 18. November 2021 um 19.30 Uhr lesen die Autoren Michael Fern und Marc Rybicki in der Caritas Facheinrichtung für wohnungslose Menschen, dem Haus St. Martin, Frankfurter Straße 43 in Hattersheim aus ihrem gemeinsamen Werk „Barneys Weg...

0

Snack und Weck – Essen für einen guten Zweck – Spendenübergabe an die Caritas Main-Taunus

(cv/mtk) – „Snack und Weck“ heißt die kleine kulinarische Veranstaltung, die nun seit fast drei Jahren im Rahmen des Projekts „Mit-Mach-Punkt“ der Caritas Main-Taunus in Kooperation mit der Aktion Mensch im Hattersheimer Anziehpunkt stattfindet. Der Name deutet an, was...

0

Top-Aufklärungsquote der Kreisgeschichte

Kriminalstatistik 2020 im MTK: Fallzahlen auf Tiefststand – Pandemie-Auswirkungen (mtk) Weniger Fallzahlen und eine Rekord-Aufklärungsquote: Das sind nach Wertung von Landrat Michael Cyriax die wichtigsten Aussagen der Polizeilichen Kriminalstatistik 2020 für den Main-Taunus-Kreis. Wie Cyriax und Kriminaldirektor Urban Egert...

0

Interkommunale Zusammenarbeit (IKZ) Hochheim und Hattersheim

(sho) Die Stadt Hochheim hat sich mit der Stadt Hattersheim im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit (IKZ) zusammengeschlossen, um von nun an die anfallenden Verwaltungsaufgaben der Digitalisierung zu optimieren und die gegenseitige Zusammenarbeit zu fördern. Die IKZ stärkt dabei die...

0

Landrat Cyriax nimmt Weinspende für Alten- und Pflegeheime entgegen

(jol/mtk) – Exakt 672 Flaschen Wein werden Alten- und Pflegeeinrichtungen im Main-Taunus-Kreis gespendet. Die so genannte St.-Urban-Spende nahm Landrat Michael Cyriax aus der Hand von Weinbaupräsident Peter Seyffardt entgegen. Wie Cyriax erläutert, soll die Spende an alte, kranke und...

0

Sicher im Kreis unterwegs – Kreisverkehrswacht Main-Taunus ehrt bewährte Kraftfahrer

(jol/mtk) –  21 Bürgerinnen und Bürger sind von der Kreisverkehrswacht Main-Taunus für viele Jahre unfallfreies Fahren geehrt worden. Kreisbeigeordneter Johannes Baron, Vorsitzender der Verkehrswacht, übergab die Auszeichnungen im Landratsamt: Die Geehrten seien schon seit Jahrzehnten „unfallfrei und sicher im...

0

Sportanlagen, Stadtbücherei, Radwege – Projekte in den Kommunen werden mit 1,5 Millionen Euro vom Kreis gefördert

(jol/mtk) – Mit insgesamt rund 1,5 Millionen Euro werden auch im laufenden Jahr Bauvorhaben in Kommunen mit Mitteln aus dem Kreisinvestitionsfonds gefördert. Wie Landrat Michael Cyriax bei der Übergabe erster Bescheide an Bürgermeister mitteilte, werden damit Projekte gefördert, „deren...

0

Main-Taunus-Kreis bleibt „Fairtrade-Town“ – Erneute Auszeichnung für zwei Jahre

(jol/mtk) – Der Main-Taunus-Kreis erfüllt weiterhin alle Kriterien der Fairtrade-Towns-Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Kreis. Wie Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, wurde die Auszeichnung erstmalig 2018 durch den Verein TransFair verliehen. Seitdem baue der Kreis sein...

0

Tafel Hattersheim-Hofheim bedankt sich bei zahlreichen Unterstützerinnen und Unterstützern

(jf/cv) – Als Einrichtung der Caritas fühlen wir uns in Krisenzeiten besonders verantwortlich für die benachteiligten Menschen in unserer Region. Daher hat die Tafel Hattersheim-Hofheim auch unter den schwierigen Bedingungen der letzten Monate weiterhin Lebensmittel ausgegeben. Dies war uns...

0

Gutscheinplattform nimmt Fahrt auf

#lieblingsortMTK.help Die Gutscheinplattform lieblingsortMTK.help soll Gastronomen, Winzern, Hotellerie und anderen kleinen Unternehmen im Main-Taunus-Kreis durch die Coronakrise helfen. Große Resonanz bei Gästen und Kunden. Nach nur 14 Tagen haben sich bereits 26 kleine Unternehmen, darunter viele Gastronomiebetriebe und Winzer,...

0

Hattersheim hat Herz – Unterstützung für unsere Unternehmen

(sha) Es braucht in diesen ereignisreichen und einschneidenden Tagen mehr denn je gute Netzwerke von engagierten Menschen und aktiven Gewerbetreibenden. Denn gerade jetzt, wo viele Geschäfte, Dienstleister*innen, Cafés, Kneipen und Restaurants geschlossen sind, erreichen die Stadtverwaltung regelmäßig Fragen wie...