Rotary Club Main-Taunus übergibt Spendenscheck für die Hattersheimer-Hofheimer Tafel

(cv) – Einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro überbrachte der Rotary Club Main-Taunus an die Tafel Hattersheim-Hofheim. Die Tafel, die zum Caritasverband Main-Taunus gehört, wird von circa 100 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt. Deren unermüdlicher Einsatz sorgt dafür, dass etwa 1.000 bedürftige Menschen jede Woche mit Lebensmitteln unterstützt werden. Die freiwilligen Helfer wirken mit bei der Abholung, Sortierung oder Verteilung der Waren, im Tafelcafé oder im Büro. Übrig gebliebene Lebensmittel finden durch die Tafel Abnehmer und bedürftigen Menschen wird geholfen. Letzteres hat in der Pandemie noch weiter an Bedeutung gewonnen.

Geldspenden sind neben den Lebensmittelspenden für die Tafel eine wichtige Stütze, um ihren Betrieb aufrecht erhalten zu können, müssen doch auch etwa Raummiete, Energiekosten und die Unterhaltung sowie der Treibstoff der Fahrzeuge u.v.m. bezahlt werden.

Michael Föcking, amtierender Präsident vom Rotary Club Main-Taunus, zeigt sich bei der Scheckübergabe vor Ort an den Leiter der Tafel Markus Barthel sehr beeindruckt. Insbesondere, dass es gelungen ist, während der Pandemie die Tafel durchgängig ohne Unterbrechung geöffnet zu halten, erschien ihm äußerst bemerkenswert. Das Hygienekonzept der Tafel war erfolgreich. Zusätzlich wurden den Tafelbesuchern Einweisungen in die Selbstdurchführungen von Covid-Schnelltests angeboten, sogar mobile Impfstationen konnten im August an den Tafeln eingerichtet werden. Trotz der schwierigen Umstände während der Pandemie gelang es die Leistungen und Qualität nicht nur aufrechtzuerhalten, sondern noch weiter auszubauen. Für den Rotary Club Main-Taunus, der aktuell 47 Mitglieder umfasst, passt die Förderung der Tafel in die Strategie vor Ort ausgewählte Projekte zu unterstützen. Der Spendenbetrag des Clubs wurde hierbei durch die gemeinnützige „Stiftunglife“ verdoppelt; die bundesweit Tafeln unterstützt.

Bild: Spendenscheckübergabe von links nach rechts: Dr. Klaus Zimmermann (RC Main-Taunus, Öffentlichkeitsarbeit), Markus Barthel (Leitung Tafel Hattersheim-Hofheim), Michael Föcking (RC Main-Taunus, Präsident), Tatjana Schurupov (Tafel Hattersheim-Hofheim).

Bildnachweis: Andrea Kreusch (Caritasverband Main-Taunus e.V. Öffentlichkeitsarbeit)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.