Konzert im Garten mit Kinderliedermacher Wolfgang Hering

Angebot zur Hochheimer Lesewoche nun in der Kita Pusteblume nachgeholt

(sh) Von Hamburg bis Hawaii – auf musikalische Länderreise gingen die Kinder der Kita Pusteblume gemeinsam mit dem Kinderliedermacher Wolfgang Hering. Dieses Konzert war schon lange im Voraus als Programm im Rahmen der Lesewoche „Hochheim liest“ geplant gewesen. Aufgrund einer Verletzung des Musikers musste das Konzert im Mai leider abgesagt, konnte aber nun bei strahlendem Sonnenschein nachgeholt werden.

Eine bunt geschmückte Bühne mit großer Landkarte und gemütlichen Picknick-Decken zum Hinsetzen erwarteten die gespannten Kinder als der bekannte Musiker die Bühne betrat. Jedes Land hat tolle Kinderlieder!“, so das Motto von Hering, der alle zu einer abwechslungsreichen musikalischen Reise in viele Länder einlud.

In Frankreich ließen die begeisterten kleinen Zuhörer das Fingermännchen „Maxi“ tanzen, in Spanien trat die Puppe „Bonita“ auf und in Portugal verwandeln sich die Kinder in kleine Täubchen.
Sie stellen interessante Instrumente aus Marokko dar, ließen einen Wintervogel in der Türkei fliegen und machten sogar einen Abstecher nach Indien und Russland.

Zum Schluss tanzten die Kinder und Erzieherinnen gemeinsam über die grüne Wiese und freuten sich über die mitreißenden Lieder. Zum Abschied schenkte Hering jedem Kind als Erinnerung noch eine Autogrammkarte.

 

Anmerkung zu den Fotos:

Stadt Hochheim, Judith Gast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.