Wohnungseinbrüche im Kreisgebiet

Schwalbach am Taunus, Ostring, Pommernstraße, Flörsheim, Eddersheimer Straße, 03.02.2019, 15:00 Uhr bis 10.02.2019, 18:00 Uhr

(alb)Die Polizeidirektion Main-Taunus hat drei Einbrüche in Wohnhäuser registriert, die sich teilweise bereits in den zurückliegenden Tagen ereignet hatten. Erfreulicherweise gelang es den Einbrechern nicht immer, in die Tatobjekte einzusteigen, weshalb es in diesen Fällen beim Sachschaden blieb.

Bereits zwischen Sonntag, 03.02.2019, und Samstag, 09.02.2019, hatten es Kriminelle auf ein Einfamilienhaus im Ostring in Schwalbach abgesehen. Nachdem sich die Täter Zutritt verschafft hatten, indem sie ein Fenster aufhebelten, entwendeten die Unbekannten Schmuck im Wert von über 400 Euro.

Auch in der Pommernstraße in Schwalbach hatten sich Einbrecher zwischen dem 03.02.2019 und dem 10.02.2019 ein Wohnhaus ausgesucht, um Beute zu machen. Die Unbekannten schlugen die Balkontür ein und machten sich auf die Suche nach Wertgegenständen. Dabei durchwühlten sie sämtliche Räumlichkeiten, bevor sie ohne Beute und unerkannt flüchteten. Der Gesamtschaden wird in diesem Fall auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Ebenso erfolglos blieben Einbrecher am Freitag, 08.02.2019, zwischen 06:00 Uhr und 19:00 Uhr in Flörsheim, als sie versuchten, in ein Einfamilienhaus in der Eddersheimer Straße einzusteigen. Zunächst machten die Täter sich an der Haustür zu schaffen, scheiterten jedoch und versuchten anschließend, auf der Hausrückseite ein Fenster aufzuhebeln. Durch dieses gewaltsame Vorgehen brach der Fenstergriff ab, das Fenster hielt allerdings stand. Die Täter flüchteten auch in diesem Fall ohne Beute, hinterließen dafür einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Sämtliche Ermittlungen hat das Einbruchskommissariat der Kriminalpolizei in Hofheim übernommen. Dieses bittet Zeugen oder Hinweisgeber, die in den zurückliegenden Tagen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.