Werbetafeln verschwinden

(sf) Die Stadt Flörsheim am Main hat den Vertrag mit dem Betreiber verschiedener großflächiger Werbetafeln im Stadtgebiet gekündigt, die Tafeln werden zum Jahresende von der Werbefirma abgebaut.

„Die ausladenden Werbetafeln beeinträchtigen merklich das Stadtbild, die bisher erzielten Einnahmen von rund 6.000 Euro jährlich wiegen deren unvorteilhafte Wirkung nicht auf“, begründet Bürgermeister Dr. Bernd Blisch die Entscheidung des Magistrates.

Betroffen sind sechs Standorte in Flörsheim, Wicker und Weilbach. Werbetafeln, die auf privatem Boden stehen, sind davon nicht berührt.

Beitragsbild: LoboStudiosHamburg. Vielen Dank für das tolle Foto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.