Zerstörungswut trifft Wartehäuschen

(sf) Einen Schaden von rund 2.000 Euro haben Unbekannte angerichtet, die an den beiden zurückliegenden Wochenenden die rückwärtige Verglasung eines der beiden neuen Wartehäuschen der in der Hauptstraße gelegenen Bushaltestellen Sportanlagen vollständig zertrümmert haben.

Erst wenige Tage zuvor hatten die Stadtwerke Flörsheim am Main die Wartehäuschen im Zuge des barrierefreien Um- und Ausbaus der Haltestellen fertiggestellt. Die Instandsetzung der beschädigten Bushaltestelle erfolgt Anfang kommenden Jahres.

Die Stadtwerke haben Strafanzeige gestellt, Täter konnten bislang nicht ermittelt werden. Hinweise nimmt die Polizeistation Flörsheim, Telefon 06145 54760, entgegen.

Beitragsbild: Beispielfoto

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.