Freundschaft – Erzählungen im Wettbewerb – Talente entdeckt

‚Freundschaft‘ steht an der Heinrich-von-Brentano-Schule in Hochheim gerade ganz hoch im Kurs. Der Kulturabend am 11. April 2019 mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm aus Akrobatik, Musik, Tanz und Theater steht unter dem Thema ‚Freundschaft‘.

In Anlehnung an das Thema des Kulturabends fand dieses Schuljahr zum ersten Mal ein ‚Erzählwettbewerb‘ der achten Klassen statt. Aufgrund der Ergebnisse – bestimmt nicht zum letzten Mal!  (Anm. der Redaktion)

Anfang des Jahres bekamen die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe einen Erzähltext zum Thema „Freundschaft“ zu schreiben.

Dann wurden Gedanken gewälzt und Rohfassungen verfasst. Freundschaft hat ja viele Facetten. Sie kann ganz leicht und fröhlich sein. Sie kann aber auch ganz schön zu Herzen gehen. Aber ohne Freunde ist das Leben für jede/n schwerer.

Die Rohfassungen wurden unter der Begleitung der Lehrer in den A-, B- und C-Kursen überarbeitet und geschliffen.

Für alle, denen das Kurssystem nicht mehr ganz geläufig ist: Das Niveau der C-Kurse entspricht in etwa der eher praktisch orientierten Hauptschule, B-Kurse dem Realschulniveau und A-Kurse dem gymnasialen Niveau.

Die fertigen Texte wurden in den jeweiligen Kursen vorgetragen und die Kurssieger wurden bestimmt. Diese Schüler und Schülerinnen, nahmen mit ihren Texten an der Endausscheidung statt.

Finale Entscheidung

Eine Jury aus sieben Personen (drei Schüler der 10. Klasse, je eine Lehrkraft der A-, B- und C- Kurse und ein Schulleitungsmitglied) wertete die Texte aus und bestimmte schließlich den ersten und zweiten Platz für jedes Kursniveau.

Leitbilder der HvB-Schule

Ganz im Sinne des Leitbildes ‚Talente entdecken‘ und ‚Begabungen fördern‘ sind die Beiträge der Sieger/innen echte Entdeckungen.

Echte Entdeckungen

Nicht nur Angela Hofmann-Geissen und Konstanze Kreutzer die den Erzählwettbewerb ins Leben gerufen und organisiert haben, sind begeistert von den Geschichten. Auch die Schülervertreter in der Jury, die Schulleitung und wir haben Gefallen an den Geschichten gefunden.

Daher haben wir uns entschieden für die Siegerbeiträge eine kurze Reihe zu starten und jeden Sonntag einen der Siegerbeiträge zu veröffentlichen. Glücklicherweise haben die Verfasser/innen der Veröffentlichung zugestimmt. Vorgetragen sind die Texte natürlich noch lebendiger.

Die sechs Sieger sind:

C-Kurse
2. Platz: Demirel Talovic
1. Platz: Giuliano Diotallevi

B-Kurse
2. Platz: Salsabil Chatar (Ghostwriterin)
1. Platz: Kristina Grenz

A-Kurse
2. Platz: Yusra Mohand
1. Platz: Anabel Rolzhäuser

vl. Angela Hofmann-Geissen, Anabel Rolzhäuser, Leon aus der Jury, Kristina Grenz, Luciano aus der Jury, Guiliano Diotallevi, Konstanze Kreutzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.