Lesen im Freien 2019

Sommerliches Lesevergnügen

vier Jubiläumslesungen in Massenheim sind dabei –

(ISB) Die beliebten Leseveranstaltungen von „Lesen im Freien“ in privaten Gärten und Höfen starten nun wie seit vielen Jahren. Es ist einfach ein Genuss, gemütlich draußen zu sitzen bei einem Gläschen Wein oder einem anderen Getränk und den Lesebegeisterten beim Vortrag einer Lieblingslektüre zu lauschen.

Es geht sonntags immer um 17 Uhr los und dauert etwa 1 Stunde, mit Pause etwas länger.Alle Zuhörer sind Gäste, es kostet keinen Eintritt. Wer ein Leseprojekt des Leseförderkreises Hochheim unterstützen möchte, kann das durch eine Spende tun. Bei ungünstigem Wetter geht es unter ein Dach.

Veranstaltet wird die Lesereihe von der SPD Massenheim im Ortsverein Hochheim.

Die Besonderheit in diesem Jahr ist, dass die vier ersten Lesungen, die in Massenheim stattfinden, zum Jubiläumsprogramm des Dorfs gehören. Gefeiert wird die Ersterwähnung vor 1200 Jahren. Das ganze Jahr über wird kräftig gefeiert und gelegentlich an frühere Zeiten erinnert. In einigen dieser Lesungen könnte der historische Bezug ebenfalls eine Rolle spielen. Was zum Vortrag kommt, wird noch nicht verraten – es sind Überraschungslesungen wie meistens in dieser Veranstaltungsreihe.

Hier nun die Orte und Daten zu den einzelnen Lesungen:

Sonntag 30. 6. 17 Uhr im Hof von Familie Janssen-Unterrmann Massenheim, Pfarrgasse 17. Es liest Sibylle Kreck.

Sonntag 7. 7. 17 Uhr im Hof von Familie Janssen-Untermann, Massenheim, Pfarrgasse 17. Es liest Uta Janssen-Untermann

Sonntag 14. 7. Hochheimer Weinfest. Kein Lesen im Freien

Sonntag 21. 7. 17 Uhr im Garten von Familie Bornemann, Massenheim, Pfarrgasse 41 A. Es liest Inge Schmollinger-Bornemann

Sonntag 28. 7. 17 Uhr im Schlosshof von Familie Geis, Massenheim, Schlossgasse 6. Es liest Helga Hennefelder

Sonntag  4. 8. 17 Uhr im Garten von Familie Schulz, Hochheim, Alleestr. 12. Es lesen Hela und Wolf Schulz

Sonntag  11. 8. 17 Uhr im Garten von Familie Schulz, Hochheim, Alleestr. 12. Es liest Helga Hennefelder

Sonntag 18. 8. 17 Uhr im Hof von Familie Drews, Hochheim, Frankfurter Str. 47. Es liest Gabriele Liebig

Sonntag 25. 8. 17 Uhr im Garten von Familie Buschlinger, Hochheim, Weinbergstr 2. Es liest Ulrike Buschlinger

Sonntag 1.9. 17 Uhr im Garten von Familie Drexler, Hochheim, Danziger Allee 29 B. Es liest Hans-Jürgen Möbus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.