Kikeriki Theater im Dorotheenhof um ein Jahr verschoben

Den drei ausgebuchten Veranstaltungen des Kikeriki Theaters für dieses Jahr auf dem Dorotheenhof geht es wie der Olympiade in Tokio.

„Nach langem Überlegen und der Suche nach Alternativen, haben wir uns in Absprache mit den Machern des Kikeriki Theaters, dazu entschlossen die Veranstaltungen zum 60. Jubiläum des Dorotheenhof um ein Jahr zu verschieben.“, erklärt Thorsten Dienst.

Die Veranstaltungen finden im kommenden Jahr am Fr 27., Sa 28., und So 29. August statt. (Alle Karten behalten zum jeweiligen Wochentag ihre Gültigkeit.)

WSJ: Wie geht es dem Kikeriki-Theater derzeit?

Thorsten Dienst: Das Kikeriki-Theater hat schon zu kämpfen, hält sich aber mit kleinen nicht so aufwändigen Veranstaltungen über Wasser. Aber die freuen sich total auf die große Open-Air Veranstaltung bei uns im Hof.

WSJ: Wie feiert Ihr jetzt das 60-jährige Jubiläum des Dorotheenhofes?

Thorsten Dienst: Wir öffnen am Mi 19. August wieder den Gutsausschank im Freien und überlegen uns noch ein paar Schmankerl. Irgendwie wird es eine, den Zeiten angepasste, kleine Hoffestwoche geben.

WSJ: Wie kommt das neue Konzept im Freien und das Essen und Trinken To-go an?

Thorsten Dienst: Sehr gut! Die Gäste sitzen unheimlich gern draussen und finden es in unserem Hof unter den Kastanien richtig schön. Wir überlegen, es auch im kommenden Sommer so zu machen. Genauso beliebt ist auch unser Abholservice, den werden wir auch beibehalten.

WSJ: Gibt es sonst noch Neues?

Thorsten Dienst: Ja, unser Jubiläumswein! Das ist ein ganz spezielles trocken ausgebautes Cuvée mit Kraft und schmeckt – zumindest mir – ausgesprochen gut. Lasst Euch überraschen. Sobald die Etiketten da sind gibt es den auch im Verkauf.

Und dann möchte ich auch noch eine Jahrgangsverkostung der 2019er Weine durchführen – der Jahrgang ist uns außerordentlich gut gelungen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.