Partyband spielt Unplugged-Konzert auf der „Heldenbühne“

unter Corona-Bedingungen am Weingut in Hochheim am Main 

Eine Hymne für die Helfer in der Corona-Krise hat sich zum viralen Hit entwickelt – aktuell ist die Echo-nominierte Band Dorfrocker aus Franken mit ihrem Lied „Stille Helden“ auf deutschlandweiter Heldentour – und macht Halt am Do, 13.8.2020 in Hochheim anläßlich der Hochheimer Konzerttage am Weingut Wirschinger im Rheingaubogen.

 „Sie zählen nicht die Stunden, schauen nicht auf ihre Uhr“, singt die Schlagerband über Pflegekräfte, Mitglieder der Feuerwehr oder Verkäufer im Supermarkt.

„Was sie täglich leisten, wissen sie alleine nur.“  So heißt es im Lied „Stille Helden“, welches die Dorfrocker mit dem Duo SchoKKverliebt während der coronabedingten Zwangspause neu aufgenommen und zuhause produziert hatten.

In kurzer Zeit wurde das Lied im April im Internet millionenfach geklickt und ein viraler Hit. Die Dorfrocker waren damals so aus dem Häuschen, dass sie damals ankündigten: „In dem Moment, wenn die ersten Lockerungen da sind, werden wir uns bei den Helden in Deutschland bedanken und eine Tour machen“

Nun kommen die Dorfrocker, die bereits 35 Konzerte in den letzten sechs Wochen in verschiedenen Bundesländern spielten auch zu uns nach Hochheim am Main!

„Es ist unser erstes Konzert in der Gegend im Rahmen der Helden-Tour“, sagt Dorfrocker-Bassist Markus Thomann. Bis Ende August hat die Band weitere 20 Konzerte deutschlandweit mit ihrer eigenen Helden-Bühne geplant, immer unter Einhaltung der bestehenden Hygieneregeln. „Und wenn wir dadurch auch in manchen Bundesländern nur 200 oder 250 Menschen in musikalischer Form Danke sagen können, ist das allemal besser als untätig zu sein und Trübsal zu blasen“, so die Dorfrocker.  „Wir möchten den Menschen vor Ort eine Freude bereiten und zeigen, dass es langsam wieder aufwärts geht“, so die Dorfrocker weiter. 

 „Wir freuen uns sehr, dass wir die Dorfrocker im Rahmen ihrer Helden-Tour für die Hochheimer Konzerttage gewinnen konnten, als wir von unserer Idee berichteten hat Markus uns sofort zugesagt! Wir freuen uns riesig auf einen schönen Abend“, so der Veranstalter Uwe Diefenhard vom gleichnamigen Weingut im Hochheim.

Die Dorfrocker sind nun in einer ganz speziellen Form mit unplugged live zu erleben. „Unsere speziellen Unplugged-Konzerte kommen flächendeckend super an“, so die Dorfrocker, „für Hochheim haben wir auch noch die ein oder andere Überraschung mit dabei.“

Natürlich findet das Unplugged Konzert in Hochheim komplett unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsvorschriften statt. Die Zahl der Besucher ist begrenzt. Die limitierten Tickets sind ab Donnerstag in Hochheim im Weingut Diefenhard, Wieserruh 1 oder bei Meister Immobilien, Rüdesheimer Str. 34 erhältlich.

Karten nur im Vorverkauf!
Karten kosten 20 € plus 6€ VVG (incl. 1 Flasche Hochheimer Wein)
Karten bestellen per eMail unter konzerttage@meister-immobilien.com
Oder per Telefon beim Weingut Diefenhard: 06146-907878
oder bei Meister-Immobilien: 06146-5259366

Ein Kartenvorverkauf außerhalb Hochheims ist organisiert im:
Kaufhaus Lendle (Bembelmafia), Bornstraße 1, 65207 Wiesbaden, Tel.: 0611-500750

Für die Vorverkaufsgebühr(VVG) erhält jeder Gast eine Flasche Wein, also quasi den Gegenwert der VVG in Wein.

***

Erfolgreicher Party-Musik-Export aus Unterfranken

Die drei Thomann-Brüder bewegen sich mit ihrer Musik zwischen Volksmusik, Schlager und Rock. Sie sind in über 140 Fernsehshows aufgetreten, haben in über 1.500 Livekonzerten im In- und Ausland gespielt und haben mehr als 160.000 Facebook-Fans. Die Band war bereits für den Musikpreis „Echo“ nominiert, drei Alben schafften es in die Top 10 der deutschen Album-Charts.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.