Genießer:innen aufgepasst!

DERTEE.de ist eine Marke, die sich Feinschmecker:innen einprägen sollten. Insbesondere Genießer:innen aus dem oberen Rheingau. Es gibt hier nicht nur hervorragende junge Winzer:innen, sondern es gibt auch einen Kreis junger Tee Enthusiasten, die in Tee das ideale Getränk für den Alltag sehen.

Das englische, (ost-)friesische, indische und chinesische Nationalgetränk kommt in seinen Grundsorten Grün-, Schwarz-, Roiboos-, Kräuter- und Früchtetee schon variantenreich daher. Die Mischungen bieten zusätzlich eine unglaubliche Vielfalt an Geschmacksrichtungen und die individuelle Zubereitung – Menge, Wassertemperatur, Ziehzeit – kann das Kulturgetränk Tee einmalig für jede/n Teeliebhaber:in ganz gezielt auf die eigenen Vorlieben abstimmen.

Leider haben die Teefreunde aus und um das Genießerstädtchen Hochheim am Main keine Tees gefunden, die als modernes Life-Style Getränk wunderbar ihre Studien- und Arbeitstage begleiten können und einfach lecker und gesund sind.

Die aktuellen Fitnesstees, die das Blaue vom Himmel über ihre positiven Detox-Wirkungen versprechen, sind mit 100g für 20 € und mehr viel zu teuer. Die klassischen Tees für die schönen, aber leicht angestaubten Teezeremonien eignen sich nur bedingt als Getränk neben dem Bildschirm oder beim Telefonieren.

Warum gibt es keine Tees die einfach hochwertiger Tee sind, saulecker schmecken und guttun? Diese Frage stellten sich die Freunde und haben sich entschlossen, tiefer zu graben und alle Informationen zu Tee förmlich in sich aufzusaugen. Mit immer mehr Wissen über Teekompositionen, begannen sie an eigenen Kreationen zu arbeiten. Aus der Idee wurde ein Projekt, aus dem Projekt wurden von A-Z durchdachte, aber vor allem wohlschmeckende Tees.

Die faszinierende Geschichte des Start-ups, die Fokussierung auf den Teegenuss, die hochwertige Umsetzung mit den hohen Standards, die nachweisbare Sozial- und Umweltverträglichkeit und die Einzigartigkeit der Tees sind ganz außergewöhnlich.

Wir vom Weinstadtjournal haben uns dazu entschlossen, die Gründer in ihrer authentischen Art selbst davon erzählen zu lassen. Ab heute gibt es regelmäßig Informationen über die noch junge Geschichte von DERTEE.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.