Kreis Familien und Kinder bauen ein Insektenhotel

(kofaho/mf) – Eltern und Kinder des Kreises „Familien und Kinder“ in der Kolpingfamilie Hochheim trafen sich im Weingut Schreiber, um von dort in die umliegenden Wiesen und Weinberge aufzubrechen. Gemeinsam galt es, ein Insektenhotel zu bauen. Ein sogenanntes Insektenhotel bietet dabei Unterschlupf für Wildbienen, Hummeln, verschiedene Wespenarten, wie Schlupf-, Falten-, Grab- oder Wegwespen, Käfer, Florfliegen oder Ohrwürmer – in kleinen Nischen und Löchern können diese sich verstecken. Durch Upcycling, also der Verwertung von Rest- und Abfallprodukten, konnte dieses auch ökologisch wertvoll umgesetzt werden. Das Insektenhotel der Kolpingkinder steht nun unterm Storchennest direkt an einer Wildblumenwiese, quasi in bester Lage. Ob erste Gäste schon eingezogen sind, wollen die Erbauer zeitnah und wiederholt prüfen.

Bild: Das fertiggestellte Insektenhotel

Bildnachweis: Tobias Bergmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.