Kommunikation in Paarbeziehungen

(sf) Der Mehrgenerationentreff der Stadt Flörsheim am Main begrüßt am Dienstag, 5. Oktober, 17 Uhr, Rathausplatz 6, Andrea Gürke von pro familia Kreis Groß-Gerau e.V. mit dem Thema „Gelungene Kommunikation in Paarbeziehungen“ in seiner Infothek.

Im Gespräch wird erläutert, dass ein Paar in der Regel eine Strategie hat, wie es mit Meinungsverschiedenheiten und Konflikten umgeht. Die Konfliktfelder sind dabei sehr verschieden und reichen unter anderem vom Umgang mit Geld, Erziehungsfragen, Verteilen von Aufgaben, sexueller Unzufriedenheit, Kontakt mit der Verwandtschaft, Umgang mit Kindern nach Trennung.

Werden die Konflikte krisenhaft oder steigt der Druck außerhalb der Beziehung, kommt es immer wieder zum Versagen der Strategie. Paare, die sich an die Beratungsstelle wenden, berichten oft von einem Gefühl in eine Sachgasse geraten zu sein. Im Infotreff wird die Beraterin Andrea Gürke darüber informieren, was Paare tun können, um die Beziehung zu stärken und mit Konflikten besser umzugehen.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei. Es ist notwendig sich anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. Neben den gültigen Abstands- und Hygienebestimmungen gilt auch die 3G-Regel.

Für die Anmeldung und weitere Informationen steht der Mehrgenerationentreff, Telefon 06145 955-401 und -403, E-Mail mgt@florsheim-main.de, zur Verfügung.

 

Bild von domitian

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.