Wieder zwei Gelegenheiten: „Systemaufstellungs-Werkstatt“ 13.11.23 abends und „Aufstellung rund um Familie und Beruf“ am 10.12.23 von 14 -18 Uhr     

(ste) Systemaufstellungen, die Gelegenheit alte noch offene Themen anzugehen. Der Verein Gesundheit und Lebenskunst e.V. bietet zwei Aufstellungstermine an. Zunächst am kommenden Montag, 13.11.23 ab 19h im Haus der Vereine die Systemaufstellungs-Werkstatt. Ein Format zum Reinschnuppern – wir arbeiten an aktuellen Themen und experimentieren mit Methoden.

Am Sonntagnachmittag, den 10.12.23 von 14 bis 18 Uhr findet die Aufstellung rund um Familie und Beruf statt. Hier besteht die Möglichkeit eigene Themen in der Gruppe zu bearbeiten.

Die Aufstellungen werden von Steffi Eller geleitet. Sie ist zertifizierte Aufstellerin und Coach und bietet die Workshops im Haus der Vereine, Raum 3 1.Stock an.

Die Aufstellungsarbeit kann Klarheit bei Familienthemen und persönlichen Themen, bei Hindernissen im Beruf oder bei anstehenden Neuorientierungen geben, z.B. bleibe ich in meinem Job, was hindert mich an einem Umzug ….

Bitte mitbringen: Offenheit, Toleranz und einen geschützten Raum. Eine Anmeldung ist notwendig unter www.gesundheit-lebenskunstev.de oder www.steffi-eller.com.

Die Teilnahmegebühr für die Aufstellungs-Werkstatt beträgt €26,00 (für Mitglieder €23,00) – ein bewusst günstiges Angebot zum Kennenlernen.

Die Teilnahmegebühr für die Aufstellung rund um Familie und Beruf beträgt für Interessierte mit Aufstellungsthema: €80,00 und für Interessierte ohne Thema: €30,00€. (Sonderpreise für Vereinsmitglieder siehe Homepage.) Wir arbeiten in kleinen Gruppen mit mindestens 6 bis maximal 12 Personen.

Eine Anmeldung ist jeweils erforderlich – Anmeldung unter www.gesundheit-lebenskunstev.de. Fragen können telefonisch bei Steffi Eller geklärt werden 0172 2524848. Weitere Details auch unter www.steffi-eller.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.