Kategorie: Beruf

0

Positive Bilanz bei „Beratung auf Augenhöhe“

Nach erstem Jahr: Angebot mit Ausbildungsbotschaftern wird fortgesetzt (jol/mtk) – Als „erfolgreichen Start“ hat Kreisbeigeordneter Axel Fink die ersten Einsätze der Ausbildungsbotschafter und -botschafterinnen gewertet. Wie der Schuldezernent mitteilt, seien die fast 100 Auszubildenden im vergangenen Jahr knapp 70-mal...

0

Sprechstunde für Existenzgründer

(sf) Die nächste Existenzgründersprechstunde findet am Montag, 2. Januar, von 14 bis 17 Uhr am Rathausplatz 6 statt. Es sind noch Gesprächstermine frei. In der Existenzgründersprechstunde erhalten Interessierte praktische Hinweise zu Fragen der Unternehmensgründung und -führung, beispielsweise in Sachen...

0

Hilfe auf dem Weg in den Beruf – Landrat Cyriax und Kreisbeigeordneter Baron informieren sich über Erfahrungen des neuen Ausbildungs- und Sozialzentrums

(kf/mtk) – Im neuen Ausbildungs- und Sozialzentrum für den Main-Taunus-Kreis sind seit Anfang September fast 50 Personen betreut worden. Wie Landrat Michael Cyriax und Sozialdezernent Johannes Baron mitteilen, durchlaufen sie Programme, die vom Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft (BWHW) organisiert...

0

Mehr Pflegekräfte gebraucht – Fortgeschriebener Altenhilfeplan für den Main-Taunus-Kreis vorgestellt

(jol/mtk) – „Das Angebot für ältere und alte Menschen im Main-Taunus-Kreis hat sich weiter verbessert, aber es wird noch viel zu tun bleiben“: Das ist nach den Worten von Kreisbeigeordnetem Johannes Baron das Fazit aus dem Altenhilfeplan, den der...

0

Weitere Tablets, neue Raumluft-Anlagen – Main-Taunus-Kreis unterstützt weitere Schulen

(kf/mtk) – Mit neuen Lüftungsanlagen in Turnhallen und zusätzlichen Tablets unterstützt der Main-Taunus-Kreis die Schulen unter Pandemie-Bedingungen. Das geht aus Mitteilungen von Landrat Michael Cyriax im Kreisausschuss hervor. „Als Schulträger sind wir ständig bestrebt, mit unseren Gebäuden und Ausstattungen...

0

Innenperspektive für Eltern – Bildungsförderung im Main-Taunus-Kreis – An drei Schulen werden „Familienklassen“ eingerichtet

(jol/mtk) – Mit so genannten Familienklassen will der Main-Taunus-Kreis einen Beitrag zum „Aufholen nach Corona“ leisten. Wie Kreisbeigeordneter Axel Fink mitteilt, wird das neue Angebot an drei Schulen eingerichtet, die sich initiativ beim Land Hessen dafür beworben hatten. „Die...

0

Landrat Cyriax besucht Betriebe in Hofheim und Hochheim – Neue Generation

(jol/mtk) – „Die heimische Landwirtschaft verbindet Tradition mit Geschmack, Umweltbewusstsein und Erlebnis“: So fasst Landrat Michael Cyriax seine Eindrücke beim Besuch von mehreren Betrieben im Main-Taunus-Kreis zusammen. In Zusammenarbeit mit dem Amt für ländlichen Raum waren Betriebe in Hofheim...

0

Kreis eröffnet neues Ausbildungs- und Sozialzentrum – Qualifizierung auf mehreren Gleisen

(jol/mtk) – Mit einem neuen Ausbildungs- und Sozialzentrum unterstützt der Main-Taunus-Kreis Langzeitarbeitslose bei der Qualifizierung. Wie Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilt, wird das Zentrum vom September an vom Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. (BWHW) im Auftrag des Kreises betrieben....

0

Neues Ausbildungsjahr beim Main-Taunus-Kreis – Landrat begrüßt 13 neue Auszubildende in der Kreisverwaltung

(jol/mtk) – Zum Start in das Ausbildungsjahr 2022 begrüßt der Main-Taunus-Kreis insgesamt 13 Auszubildende. Landrat Michael Cyriax wünschte ihnen bei einem Treffen im Landratsamt viel Erfolg bei ihrer Ausbildung. „Wir geben den jungen Nachwuchskräften eine Perspektive“, so Cyriax. „Und...

0

Taunus Sparkasse verzeichnet großen Bewerberandrang für attraktive Ausbildungsplätze

(tsk/kk) – Die Taunus Sparkasse hat ihr Angebot für junge Auszubildende konsequent zukunftsfähig gemacht. Pünktlich zu dem jetzt startenden neuen Ausbildungsturnus ist das komplett neue und attraktive Nachwuchsleistungszentrum in Frankfurt Höchst nahezu fertiggestellt. Noch im Herbst dieses Jahres werden...

0

Langjährige Förderpartnerschaft fortgeführt Commerzbank-Stiftung unterstützt mit 40.000 Euro Edith-Stein-Schule im Antoniushaus Hochheim Förderung für maßgeschneiderte Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Schüler und Schülerinnen mit Beeinträchtigung

(ah/jm) – „Als ich meinen Eltern erzählt habe, dass ich ausziehen und in einer anderen Stadt Theologie studieren möchte, haben sie mich erst mal angeschaut wie ein Auto. Sie hatten Sorge, dass ich das aufgrund meiner Beeinträchtigung alleine nicht...

0

Markt der Möglichkeiten – Informationsveranstaltung über berufliche Maßnahmen im Anschluss an den Schulabgang

(ah) – Nach einer langen Corona-Pause soll es wieder ein Angebot für Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrkräfte geben, um einen möglichst breit angelegten Überblick über die Möglichkeiten der beruflichen Maßnahmen im Anschluss an die Schule zu erhalten. In einem...

0

14 neue Laiendolmetscherinnen und -dolmetscher für den Kreis

(jol/mtk) – 14 neue Laiendolmetscherinnen und -dolmetscher sind im Landratsamt qualifiziert worden. Wie Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, haben sie nach einer Schulung durch das WIR-Vielfaltzentrum ihre Bescheinigungen erhalten. „Sie können mit ihren Sprachkenntnissen und auch ihrem kulturellen Wissen...

0

40 Ausbildungsbotschafterinnen und -botschafter im Main-Taunus-Kreis startklar

(jol/mtk) – Als Ausbildungsbotschafterinnen und -botschafter sind demnächst rund 40 Auszubildende an den Schulen des Main-Taunus-Kreises eingesetzt. Wie Kreisbeigeordneter Axel Fink mitteilt, sollen sie bei den Jugendlichen „ihre Begeisterung für ihren angehenden Beruf und ihr Wissen weitergeben“. Finanziert wird...

0

Mehr als 2200 Menschen in Arbeit vermittelt – Eingliederungsbericht vorgelegt – Arbeitsmarktmaßnahmen 2022 – Sozialleistungen für Ukraine-Flüchtlinge

(jol/mtk) – Im vergangenen Jahr hat der Main-Taunus-Kreis mehr als 2200 Menschen in Arbeit vermittelt. Das geht aus dem Integrationsbericht hervor, den Kreisbeigeordneter Johannes Baron vorgelegt hat. Auch im laufenden Jahr seien zahlreicher Maßnahmen geplant, um Menschen auf dem...

0

Apps, Finanzplanung und mehr – 35 Jahre MTK-Büro für Chancengleichheit

(jol/mtk) – Das neue Programm von „Frau & Job“ startet demnächst mit Präsenz- und Online-Veranstaltungen. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, wird es vom MTK-Büro für Chancengleichheit zusammen mit Kooperationspartnerinnen und -partnern organisiert. Es läuft von 3. Juni bis 18....

0

Neues Wohnheim an den Varisano-Kliniken des Main-Taunus-Kreises fertiggestellt

(jol/mtk) – An den Varisano-Kliniken des Main-Taunus-Kreises ist ein neues Wohnheim eröffnet worden. Wie Landrat Michael Cyriax und der Geschäftsführer der Gesellschaft für Gesundheits- und soziale Infrastruktur des Main-Taunus-Kreises (GSIM), Stefan Schad, mitteilen, finden dort rund 50 Auszubildende, Mitarbeiterinnen...

0

Zweite Chance für den Lebensweg – Programm „Fit in den Beruf“ hilft zum Hauptschulabschluss

(jol/mtk) – Mit einem speziellen Programm ermöglicht der Main-Taunus-Kreis schulmüden Jugendlichen einen Hauptschulabschluss. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, haben kürzlich sieben Jugendliche ihre Zeugnisse erhalten; für das laufende Programm können sich noch Interessenten bewerben. Durchgeführt wird das Angebot vom...

0

Neues Wohnheim an den Varisano-Kliniken des Main-Taunus-Kreises bald fertig

(jol/mtk) – Das künftige Wohnheim in der früheren Gesundheitsakademie an den Varisano-Kliniken des Main-Taunus-Kreises ist Ende März fertig. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, wurde das Gebäude von Grund auf saniert: „Damit ist quasi ein komplett neues Haus entstanden, obwohl...

0

Neue Integrationslotsen werden geschult – Fortbildungsangebot des WIR-Vielfaltszentrums startet im März

(jol/mtk) – Das WIR-Vielfaltszentrum des Main-Taunus-Kreises bietet in diesem Frühjahr wieder eine Schulung für Integrationslotsinnen und -lotsen an. Wie Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, läuft die Schulung vom 7. März bis 7. April im Landratsamt. Je nach Corona-Lage können...

0

Berufswegecoaching, IPad-Klasse, Robotik-AG, Schüler-Café-Betrieb – Neue Akzente an der beruflichen Förderschule im Antoniushaus in Hochheim

(ah) – Die Edith-Stein-Schule im Antoniushaus ist als Förderberufsschule im Sommer 2021 im Rahmen des landesweiten Modellversuches „Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung (BÜA)“ gestartet. Sie fördert und begleitet junge Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gezielt im Übergang von Schule...

0

Schülerpraktika in Betrieben zu schaffen – Aufruf des Main-Taunus-Kreises und anderer Institutionen

(jol/mtk) – Für Schülerpraktika in Betrieben haben der Main-Taunus-Kreis und weitere Institutionen geworben. Landrat Michael Cyriax und Vertreter der Kreishandwerkerschaft, der Schulen und der Agentur für Arbeit appellieren an die Firmen, weitere Praktikumsplätze zu schaffen. „Schülerpraktika sind der ideale...

0

Main-Taunus-Kreis – Kommunales Jobcenter plant Ausbildungs- und Sozialzentrum für Leistungsempfänger

(jol/mtk) – Mit einem neuen Ausbildungs- und Sozialzentrum will der Main-Taunus-Kreis junge Langzeitarbeitslose in der Berufsausbildung unterstützen. Wie Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilt, werde damit eine „konzentrierte Hilfe für junge Menschen auf dem Weg in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt“ geschaffen....

0

Noch Ausbildungsplätze Erzieher/-innen an der Brühlwiesenschule in Hofheim zu vergeben

(jol/mtk) – „Ein Beispiel für das hochqualifizierte Bildungsangebot im Main-Taunus-Kreis“: So wertet Landrat Michael Cyriax die Ausbildung zu staatlich geprüften Erzieherinnen und Erziehern an der Brühlwiesenschule (BWS) Hofheim. Wie die Schule mitteilt, läuft noch bis 15. Februar die Bewerbungsfrist...

0

Main-Taunus-Kreis und Arbeitsagentur initiieren Berufseinstiegsbegleitung (BerEb)

(jol/mtk) – Der Main-Taunus-Kreis und die Agentur für Arbeit initiieren an sieben Schulen eine Berufseinstiegsbegleitung (BerEb). Vom 1. Februar an unterstützt sie zunächst für zwei Jahre Hauptschülerinnen und Hauptschüler beim Erwerb ihres Schulabschlusses und für den Start in die...

0

Sozialstationen des Caritasverbandes Main-Taunus gehen in die Ausbildungsoffensive

(cv/mtk) – Die Pflegeberufe sind besonders in Corona-Zeiten immer wieder im Gespräch – mal werden Pflegekräfte als „Helden und Heldinnen“ gefeiert, mal als „unterbezahlt“ bedauert. Ob das tatsächlich so ist und warum es Menschen gibt, die gerne in der...

0

RMD-Auszubildende unter den Besten der IHK – Marie-Louise Kliem bleibt der RMD GmbH auch weiterhin erhalten

(rmd) – Stolz auf Ihre Leistung kann die Auszubildende der Rhein-Main Deponie GmbH Marie-Louise Kliem sein, die mit ihrem Einser-Abschluss zu den Besten der aktuellen IHK-Azubis gehört. Nach der Abschlussprüfung darf Frau Kliem nun den Beruf der Fachkraft für...