Eisenmann-Kohl verlässt den Kreistag des Main-Taunus-Kreises

(saf/mtk) – Die Kreistagsabgeordnete des Wahlvorschlags der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), Frau Marion Eisenmann-Kohl, hat mit Erklärung vom 20.11.2018 auf ihr Mandat verzichtet und scheidet daher aus dem Kreistag aus.

Eisenmann-Kohl war Mitglied im Ausschuss für Eigenbetriebe und wirtschaftliche Beteiligungen.

Als Nachrücker ist  Julio Martinez de Uña aus Liederbach berufen.

Bild: Marion Eisenmann-Kohl

Bildnachweis: Xing

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.