So 19. Mai: Hochheimer Museen laden zum Internationalen Museumstag 2019 ein

(sh) Die Hochheimer Museen laden auch 2019 von 13.00 bis 18.00 Uhr zum Internationalen Museumstag ein. Die Hochheimer Kunstsammlung, das Hochheimer Weinbaumuseum sowie das Hochheimer Heimatmuseum öffnen am 19. Mai ihre Türen und stehen Besucherinnen und Besuchern kostenfrei zur Verfügung.

Buntes Programm rund um die Hochheimer Kunstsammlung
Dieses Jahr steht die Hochheimer Kunstsammlung im Mittelpunkt. Ein Fest bis in den Diether-Hummel- Park hinein lädt Groß und Klein zum Mitfeiern ein. Auf dem Bücherflohmarkt lässt sich so mancher Bücherschatz entdecken und an mehreren Mitmachstationen können sich Kinder kreativ erproben.

Passend zum Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ soll auch Kindern ab vier Jahren ein vielseitiges und lebendiges Angebot zur Verfügung stehen. Hier lassen sich Collagen anfertigen, drucken, kleine Kunstwerke malen oder Bücher gestalten.

Das Museumsquiz lädt auch in diesem Jahr die Besucher ein, auf eine Kulturreise durch Hochheim zu gehen. Das Quiz führt mit spannenden Fragen und Aufgaben durch alle drei Museen. Auf fleißige Kulturentdecker warten Sachgewinne. Aber auch die Großen dürfen mit Wissen glänzen: das Museumsquiz für Erwachsene stellt zu jedem Museum eine knifflige Frage, zu deren Lösung ein Museumsbesuch beitragen kann.

Zwei halbstündige Führungen durch die Dauerausstellung der Kunstsammlung um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr vermitteln Perspektiven auf die Künstler Wolf Vostell und Arno Breker.

Royal Acoustic

Musik des Duos Royal Acoustic sorgt für gute Stimmung, während der charmante Foodtruck von GOOSE köstliche Waffeln in deftig und süßen Variationen anbietet. Ergänzt wird dieses Angebot durch Kuchen, Kaffee, Tee, Wein, Sekt, Wasser und Säften zur Erfrischung.

Führungen im Weinbaumuseum und Otto- Schwabe-Heimatmuseum
Auch das Weinbaumuseum und das Otto-Schwabe- Heimatmuseum bieten Führungen zum Kennenlernen an. Während sich das Weinbaumuseum um 14.30 Uhr mit dem die Hochheimer Kulturlandschaft prägenden Weinanbau auseinandersetzt, lädt das Otto-Schwabe-Heimatmuseum um 16.30 Uhr mit einer Entdeckung seiner „Glanzlichter“ ein. Das Weinbaumuseum und das Otto-Schwabe-Heimatmuseum stehen Besuchern von 14.00 bis 18.00 Uhr offen.

Zahlreiche Helfer und Unterstützer
Ein besonderer Dank gilt den Helferinnen und Helfern in den Museen für ihr Engagement in allen Bereichen der Veranstaltung. Der Internationale Museumstag in Hochheim am Main wird finanziell ermöglicht durch den Hauptsponsor, die Taunus Sparkasse. Zudem bedanken wir uns für die Unterstützung durch die Bäckerei Preis. Der Druck des Flyers wurde von der W.B. Druckerei gesponsert.

Der Internationale Museumstag in Hochheim ist ein lohnenswerter Besuch für die ganze Familie. Weitere Informationen können dem Flyer zum Internationalen Museumstag 2019 oder der Internetseite www.hochheim-tourismus.de entnommen werden. Für Rückfragen steht der touristische Kontakt zur Verfügung: E-Mail an tourismus@hochheim.de oder Tel. 06146-900-333.

Beitragsbilder: ©Stadt Hochheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.