Spielvereinigung Hochheim wählt neuen Vorstand – großes Mitgliederinteresse

Am gestrigen Abend wählten die Mitglieder der Spielvereinigung Hochheim einen neuen Vorstand. Die Mitgliederversammlung begann mit erheblicher Verspätung, da an der Teilnahme ein reges Interesse bestand. Da Teile der Anwesenden die Versammlung nur im Stehen hätten verfolgen können, mussten zunächst die Voraussetzungen für deren ordnungsgemäße Durchführung geschaffen werden.

Torsten Turobin

In den einzelnen Wahlgängen wurde Torsten Turobin zum neuen Ersten Vorsitzenden gewählt. Er gehört derzeit dem Vorstand der Abteilung Volleyball an, in der Funktion des stellvertretenden Abteilungsleiters und des Beachwarts.

Zu seinem Stellvertreter bestimmten die Mitglieder Norman Kaden. Er fungiert derzeit als Jugendleiter. In seine Zuständigkeiten fallen die Organisation Spiel- und Trainingsbetriebes.

Das Amt des Kassierers verbleibt in den bewährten Händen des bisherigen Amtsinhabers, Werner Pflaumer.

Norman Kaden

Mit der Wahl eines neuen Vorstandes endet die Zeit in einem der mitgliederstärksten Hochheimer Vereine, die von Turbulenzen geprägt war. Kontroversen wurden in der letzten außerordentlichen Mitgliederversammlung im November 2018 um die zukünftige, auch personelle Ausrichtung des Vereins deutlich.

Bildnachweis: Spielvereinigung Hochheim

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.