MainWerk3 hat auch den Wickerer Weinstand gerockt

Die Wickerer und Flörsheimer haben es sich nicht nehmen lassen die Jungwinzer von MainWerk³ am lauschigen Weinprobierstand in Wicker zu besuchen. Die Stimmung war trotz einiger Regenschauer und für den Monat Mai zu kühle Temperaturen, sehr ausgelassen und fröhlich.

Ein großes Lob geht wieder an ‚Stullen Andi‘, der leckere belegte Brote gezaubert hat und an die köstlichen lokalen Weine der Jungwinzer aus den drei Orten Hochheim, Kostheim und Wicker, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben.

 

Gutgelauntes MainWerk³ Standteam am frühen Samstagabend: Juliana Venino, Peter Flick, Vincent Preis und Mathias Scherbaum

 

Die nächste MainWerk³ Party ist dann wieder im Hochheimer Hummelpark.

Die Fans und die Friends & Family der Jungwinzer sind ganz besonders aufgerufen mitzugestalten. Wohin soll die Reise gehen? Macht mit:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.