Freundeskreis Le Pontet bietet an: Altstadtführung in Frankfurt am Main

(gs) – Der Freundeskreis Le Pontet in Hochheim bietet einen Rundgang durch „Die neue Altstadt“ in Frankfurt am Main am Mittwoch, dem 26. Juni 2019 für alle Interessenten an.

Treffpunkt ist am Bahnhof Hochheim am Main um 13.00 Uhr, die Kosten belaufen sich einschließlich Gruppenfahrt mit der S-Bahn und Führung auf 17,00 € pro Person.

Der geführte Rundgang beginnt vor der Paulskirche und wird 1 ½ Stunden dauern. Dabei wird das Konzept der Rekonstruktion und die Geschichte einiger Bauten (z.B. Rotes Haus, Goldene Waage und Hühnermarkt) erläutert. Die Rückfahrt ist für ca. 17.30 Uhr geplant, damit im Anschluss an die Führung noch Gelegenheit zum individuellen Spaziergang oder zur Einkehr in einem Café o.ä. besteht.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Sie ist ab sofort telefonisch möglich beim Sprecher des Freundeskreises Le Pontet, Herrn Georg Schäfer, unter der Telefonnummer 06146 4596 oder im Rathaus bei Herrn Klaus-Dieter Jung, Telefon 06146 900 107.

Bild: Die neue Altstadt in Frankfurt

Bildnachweis: Moritz320

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.