Tierische Basteleien in der Korkenwerkstatt des Hochheimer Weinbaumuseums

(sh) Am Sonntag, den 16. Juni lädt das Hochheimer Weinbaumuseum alle Kinder im Vor- und Grundschulalter von 15.00 bis 17.00 Uhr zu korkigen Basteleien in der Kinderwerkstatt ein.

Das Weinbaumuseum in der Wiesbadener Straße 1 verwandelt sich in eine Bastelstube. Während der regulären Öffnungszeit sind Kinder im Vor- und Grundschulalter eingeladen, kreative Ideen mit Wein- und Sektkorken zu entwickeln. Pinguinschlüsselanhänger, gestempelte Bienen oder Korkenschiffchen – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Im Kellergewölbe steht alles bereit was das Bastlerherz begehrt. Buntstifte, Filzstoffe in bunten Farben, eine große Auswahl an langstieligen Pfeifenputzern, Papiere oder auch Perlen. Schließlich lässt sich auf Korken allerhand applizieren, um dem Flaschenverschluss ein neues Aussehen zu geben. Bitte alte Kleidung anziehen!

Die Teilnahme an der Kinderwerkstatt kostet inkl. Material 2,00 Euro, Eintritt ist für Kinder frei. Begleitpersonen zahlen 2,00 Euro bzw. ermäßigt 1,00 Euro Eintritt. Ein Einstieg in die Kinderwerkstatt ist während des gesamten Veranstaltungszeitraums möglich. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Nächste Termine:

15. September: Kinder, kommt zum Keltern!

 

Weitere Informationen über das Hochheimer Weinbaumuseum sind unter www.hochheim-tourismus.de zu finden.

Beitragsbild: Stadt Hochheim am Main

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.