Neuer Dirigent der Weiherfrösche stellt sich vor – Weiherfrösche suchen noch Mitspieler

(jeu) – Bereits seit Anfang Mai haben die Weiherfrösche, das Nachwuchsorchester des Hochheimer Blasorchesters, einen neuen Dirigenten: Peter Majer hat die Proben mit den jungen Musikerinnen und Musikern übernommen.

Majer hat im Rahmen seiner Ausbildung Trompete, Klavier und Dirigat studiert und bereitet sich momentan auf seine staatliche Musiklehrerprüfung vor. Bereits seit mehreren Jahren ist er in der Musikausbildung des Blasorchesters tätig und bildet sehr erfolgreich Mädchen und Jungen an der Trompete aus.

Wer möchte bei den Weiherfröschen mitmusizieren?

Nach den Sommerferien beginnt auch bei den Weiherfröschen wieder ein neuer Ausbildungsabschnitt, zu dem alle interessierten herzlich eingeladen sind. Informationen zur Ausbildung an Querflöte, Klarinette, Saxophon, Waldhorn, Tenorhorn, Posaune, Trompete, Schlagzeug und Percussion können während der Proben der Weiherfrösche, immer Mittwochs ab 18 Uhr im Vereinsheim des Blasorchesters, Am Weiher 2 oder unter kontakt@blasorchester-hochheim.de eingeholt werden.

Bild: Peter Majer während der Proben mit den Weiherfröschen, „seinem“ neuen Orchester

Bildnachweis: Katja Prell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.