Eine Weinreise an die Mosel ist ein besonderes Erlebnis

(mp/vbw) – Das Volksbildungswerk Hochheim bietet an, die Mosel und Ihre Weine kennenzulernen.

Erste Station ist das  Weingut Walter in Briedel. Hier erwartet die Teilnehmer eine Weinprobe inklusive Betriebsbesichtigung. Nach einem kleinen Imbiss führt der Weg nach Traben-Trabach. Im Rahmen einer Stadtführung wird  dortige Unterwelt erkundet. Anschließend führt die Reise weiter nach Brauneberg, Im Weingut Martin Conrad gibt es eine ausführlich kommentierte Weinprobe.  Der Tag klingt aus im Hotel „Brauneberger Hof“ mit moselländischen Spezialitäten. Neben den Weinproben und Führungen besteht die Möglichkeit, sich mit den Winzern über die Besonderheiten des Mosel-Weinbaus auszutauschen und auch den einen oder anderen Tropfen für zu Hause mitzunehmen.

Die Tagesfahrt findet am Samstag, 27. Juli. Treffpunkt ist der Weinprobierstand in Hochheim, Alleestraße. Die Gebühr beträgt 95 Euro.

Im Preis enthalten sind die Fahrt, Weinproben, Führung durch die Unterwelt, Mittagimbiss und Abendessen. Getränke beim Abendessen auf eigene Rechnung.

Anmeldung unter Telefon: 06146-601820 per mail info@vbw-hochheim.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.