Brennende Strohballenpresse

Feuerwehr Wicker: Die Feuerwehren wurden zu einer brennende Ackerfläche zwischen Wicker und Weilbach an der BAB 3 alarmiert.

Beim Eintreffen brannte eine Strohballenpresse sowie Stoppelacker und Felder, welche noch nicht abgeerntet waren.

Begünstigt durch Wind, der im Einsatzverlauf drehte und die Richtung wechselte, lief das Feuer in verschiedene Richtungen.

Die BAB 3 musste wegen starker Rauchentwicklung und der daraus resultierenden Sichtbehinderung, teilweise gesperrt werden.

Durch massiven Kräfteeinsatz mit insgesamt über 100 Feuerwehrleuten, gelang des den Einsatzkräften schließlich das Feuer und die in Brand geratene Presse zu löschen.

Dazu wurden ein Löschzug der Hochheimer Feuerwehren sowie mehrere Tanklöschfahrzeuge aus dem Main-Taunus-Kreis hinzualarmiert.

Gegen 19:00 Uhr wurden die im Feuerwehrhaus zur Übung befindlichen Kräfte noch einmal zu Nachlöscharbeiten gerufen.

Fotos: Feuerwehr Wicker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.