Zeuge stoppt betrunkene Autofahrerin

Hochheim am Main, Fuldaweg, Sonntag, 18.08.2019, 20:40 Uhr

(fs) Einem Zeugen gelang es am Sonntagabend, gegen 20:40 Uhr, im Fuldaweg in Hochheim die Trunkenheitsfahrt einer 55-jährigen Ford-Fahrerin zu stoppen und diese bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Ersten Erkenntnissen nach befuhr die 55-Jährige mit Schrittgeschwindigkeit die Niddastraße in Fahrtrichtung Fuldaweg. Dabei kollidierte sie mit einer Hecke sowie einer Mülltonne und fuhr mittig auf der Straße Fuldaweg, von wo aus sie erneut nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Dort konnte sie von einem Zeugen an der Weiterfahrt gehindert und der Polizei übergeben werden. Ein bei der Frau durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Der durch die Frau verursachte Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Beitragsbild Themenfoto: Danke an Steve Buissinne für das Bild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.