Weihnachtsstimmung mit der Eiskönigin – Main-Taunus-Stiftung lud Kinder zum 13. Mal ins „Kinopolis“ ein

(jol/mtk) – Mit Geschenken und dem aktuellen Film „Die Eiskönigin 2“ hat die Main-Taunus-Stiftung gemeinsam mit Sponsoren Kindern aus einkommensschwachen Familien eine Weih-nachtsfreude gemacht. Wie Landrat Michael Cyriax als Stiftungsvorsitzender mitteilt, wurden rund 500 Kinder zu einer Sonderaufführung ins Kinopolis nach Sulzbach eingela-den.

Unterstützt wurde die Aktion, die nun zum 13. Mal stattfand, von mehreren Sponsoren. So sammelten und packten die Mitarbeiter von Procter & Gamble an den Standorten Schwalbach und Kronberg bereits Tage vor der Veranstaltung Geschenkpakete.

Cyriax dankte den Spendern und Sponsoren für ihre Unterstützung. Mit ihrem gesell-schaftlichen Engagement ermöglichten sie Kindern und Jugendlichen aus einkommens-schwachen Familien „ein vorweihnachtliches Erlebnis der besonderen Art“.

Die Main-Taunus-Stiftung fördert und unterstützt Menschen im Main-Taunus-Kreis bei der Eingliederung und Betreuung sowie bei besonderen Notlagen. Gefördert werden auch Projekte in den Bereichen Bildung und Sport. Nähere Informationen zur Stiftung gibt es auf der Internetseite www.main-taunus-stiftung.de.

Bilder: Die Verteilung der Geschenke

Bildnachweis: Main-Taunus-Stiftung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.