1 Tag noch

Die Hochheimer Eisbahn – Eine Initiative der Weingüter Diefenhard und Wirschinger hat dieses Jahr viele Unterstützer. „Ohne die Sponsoren und Helfer wäre das Vorhaben nicht machbar!“, sagt Johannes Wirschinger und Uwe Diefenhard ergänzt: „Hochheimer Winzer, Handwerker und Kaufleute helfen mit ihrem Stapler, ihren Anhängern oder ihren Händen und Ideen bei der Umsetzung der Hochheimer Eisbahn 2020.“

Tatkräftig und neu dabei ist auch der EFC Weinstadt Adler Hochheim e.V. der mit starken Interesse das Event „Hochheimer Eisbahn“ anschiebt und bei der Realisierung und Beschaffung von Sponsoren hilft.

Bei den Vorsitzenden des Fanclubs für Eintracht Frankfurt handelt es sich um die in Hochheim als engagiert bekannten Peter Venitz und Marco Merkel.

Aha
Ganz speziell nach der Absage der Veranstaltung „Hochheimer Eisbahn“ durch das Büro des Bürgermeisters haben sich die Initiatoren erst so richtig ins Zeug gelegt und auch in der Verwaltung der Stadt noch ein paar Sponsoren finden können.

Übrigens: In Hofheim am Taunus ist die Eisbahn ein Gemeinschaftsprojekt der Wirtschaftsförderung der Stadt Hofheim und Helmiss Events unter dem Dach des Citymarketings, welches 40% der Investitionen trägt.

In Hochheim am Main ist die Eisbahn eine Privatinitiative die von einer breiten Unterstützung von Unternehmern getragen wird und muss meiner Meinung nach, leider ganz schön dicke Bretter in der Verwaltungsspitze bohren.

Jede Open-Air Veranstaltung ist abhängig vom Wetter. Wir hoffen, dass die Hochheimer Eisbahn von Diefenhard und Wirschinger ihre Ziele erreicht und die Hochheimer BesucherInnen viel Spaß beim Runden- oder Pirouetten-Drehen haben werden.

Vielleicht werden auch Firmen oder Freundeskreise die Bahn abends zu spannenden Wettkämpfen beim Eisstockschießen nutzen.

Die Wagenburg drumherum lädt mit gemütlichen Ambiente bei Glühwein, Bier, Würstchen, Crêpes und Mandeln zum Verweilen oder auch einfach nur zum Zuschauen ein.

Am Freitag, dem 10. Januar um 15 Uhr geht es los!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.