Caritas Main-Taunus sucht ehrenamtliche Betreuer – Angebot zur Ausbildung

(jf/cv) – Manchmal können auf Grund einer Beeinträchtigung die Herausforderungen des Lebens zu unüberwindbaren Hindernissen werden. Jedes Schriftstück kann wie ein riesiger Berg wirken, den man alleine nicht bezwingen kann.

Hier können, vom zuständigen Betreuungsgericht mit Unterstützung der Betreuungsbehörde, bestellte rechtliche Betreuer helfen.

Sie können die Aufgaben für den betreuten Menschen wahrnehmen und bei der Bearbeitung von Anträgen, Schriftverkehr oder auch bei der Regelung finanzieller Schwierigkeiten unterstützen.

Meist übernehmen Angehörige diese Aufgaben für Eltern, Geschwister oder ihre erwachsenen Kinder. Für Menschen die keine Angehörigen haben, sucht der Caritasverband Menschen, die diese Aufgaben ehrenamtlich übernehmen möchten.

„Ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer können ihren Betreuten in schwierigen Lebenslagen helfen und ihnen so bei der Wiedererlangung ihrer Handlungsfähigkeit den Rücken stärken. Vor allem möchten wir Frauen für dieses Ehrenamt motivieren“, so Frau Schutz, Mitarbeiterin des Betreuungsvereins.

Der Betreuungsverein des Caritasverbandes Main-Taunus e.V. bietet hierzu eine kostenfreie Schulungsreihe nach dem hessischen Curriculum an, die ehrenamtlichen Betreuern, Interessierten, Angehörigen sowie Vollmachtnehmern an sieben Nachmittagen zu rechtlichen, medizinischen und psychosozialen Themen eine Basisqualifikation vermittelt.

Der Auftakt beginnt am Dienstag, den 11.02.2020 von 17-19 Uhr, weitere Termine sind 18.02.2020, 03.03.2020, 10.03.2020, 17.03.2020, 24.03.2020 und 31.03.2019 jeweils von 17-19 Uhr.

Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist erwünscht, da die Plätze begrenzt sind. Anmeldeschluss ist am 28.01.2020.

Wenn Sie sich als ehrenamtlicher Betreuer engagieren wollen oder eine Vollmacht für eine andere Person haben, sind Sie herzlich eingeladen sich für die Schulung anzumelden.

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns bitte an:

Ansprechpartnerin
Frau Schulz, 06190-80599-61 oder schulz@caritas-main-taunus.de

Alle Angehörigen, schon tätigen ehrenamtlichen Betreuer und Vollmachtnehmer, sind herzlich eingeladen an unserem Jahresprogramm teilzunehmen und die Fortbildungsveranstaltungen sowie die Treffen zum gemeinsamen Austausch zu besuchen.

Das Programm finden Sie auf unsere Homepage unter http://www.caritas-main-taunus.de/beratung-und-dienste/rechtliche-betreuung-und-vorsorge/rechtliche-betreuung-und-vorsorge

Bild: Themenillustration

Bildnachweis: Gerhard Altmann auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.