Das erste Jahr in Hochheim 

Die Firma Meister Immobilien e.K. hat nach über 80 Jahren am Standort Mainz-Kastel den Sprung nach Hochheim in die Rüdesheimer Straße 34 gewagt. Jetzt ein Jahr in Hochheim schwärmt der Inhaber Marco Merkel: „Der Umzug hat uns nur Vorteile gebracht! Auch wenn wir uns mit einem weinenden Auge aus Kastel verabschiedet haben, schließlich war es der Firmengründungssitz.“ 

Bürogebäude der Meister Immobilien e.K., Rüdesheimer Straße 34, 65239 Hochheim am Main

WSJ: Welche Vorteile sind das?
„Der Großteil der Objekte, die wir in der Verwaltung haben, sind in Hochheim. Die meisten Mietwohnungen sind in Hochheim und fast alle Eigentümer, für die wir vermieten, verkaufen oder verwalten, kommen auch aus Hochheim.“

WSJ: Habt Ihr auch Miet- & Verwaltungsobjekte außerhalb Hochheims?
„Ja klar, auch in Mainz, Wiesbaden und Frankfurt sind viele Objekte, aber der Großteil ist in Hochheim!“  

WSJ: In Kastel war es immer etwas schwierig zu Parken.
„Stimmt, das ist hier eindeutig besser. Die Parkplätze vor der Tür machen die Anfahrt für uns und unsere Kunden leichter. Die Nähe zum Rheingaubogen und zum Schänzchen lll macht sich auch vorteilhaft bemerkbar. Hier hatten wir sogar schon Laufkundschaft und die Nähe zur Frankfurter Straße für Einkäufe und die Mittagspause ist auch gut.“

WSJ: Sind Sie Hochheimer, sind Sie hier aufgewachsen?
„Ja, mein Elternhaus steht in der Innenstadt in der Margarethenstraße. Ich bin bekennender „Hochemer“ und bei jedem potentiellen Mieter oder Käufer, der nicht aus Hochheim kommt, fühle ich mich als Botschafter für unsere schöne Stadt und die Umgebung.“

WSJ: Welche Argumente für Hochheim haben Sie?
„Da gibt es eine lange Liste. Aber häufig frage ich die Interessenten, ob sie wissen warum Hochheim keine Polizeistation hat und liefere die Antwort gleich mit: „Weil es einfach nicht nötig ist! Wenn mehr passieren würde, hätten wir bestimmt auch eine“. Natürlich stelle ich das Flair der Wein- und Sektstadt mit seinen Straußwirtschaften und Festen heraus, davon kann sich dann ja jeder überzeugen.“ 

WSJ: Was zeichnet Meister Immobilien aus?
„Wir sind konstant am Markt. Wir nutzen das Wissen der Vergangenheit für die Herausforderungen der Zukunft. Wir bieten für Eigentümer, Vermieter und Mieter ausführliche Erfahrung, immer aufgefrischte Kompetenz und ein jahrzehntelang gewachsenes Netzwerk an Fachspezialisten!

Team von Meister Immobilien v.L. Elke Ruf, Christina Schweikhard, Andreas Geißler und Marco Merkel

WSJ: Gibt es ein Beispiel für die Konstanz?
„Wir haben gerade unseren Mitarbeiter Karl-Heinz Pletsch, der vielen Hochheimern bekannt sein dürfte, nach über 45 Jahren Betriebszugehörigkeit in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.“

WSJ: Beeindruckend. Wollen Sie unseren WSJ-LeserInnen regelmäßig über Miet- oder Kaufobjekte in Hochheim oder Flörsheim informieren?
„Das können wir gerne mal ausprobieren. Schließlich gehen Immobilienanzeigen mittlerweile fast nur noch über das Internet und die großen Plattformen Immoscout24 etc. Die Vorteile liegen ja auf der Hand. Jeder hat ein Smartphone und im Netz kann man statt kryptischen Abkürzungen gleich Fotos oder ein ganzes Exposé hinterlegen.“

WSJ: Vielen Dank für das interessante Gespräch Herr Merkel! Wir freuen uns, jetzt regelmäßig über Immobilenangebote in Hochheim und Umgebung zu erfahren.

Unter der Kachel Immobilien sind aktuelle Immobilienangebote zum Mieten oder Kaufen in Hochheim und Flörsheim zu finden.


Mehr über Meister Immobilien 

GESCHICHTE

Die Firma Meister besteht bereits seit 1925 als inhabergeführtes Unternehmen; gegründet von Anton Meister verblieb die Firma dabei zunächst im Familienbesitz.
Von 1974 an war das Unternehmen in der Kloberstraße 6 in Mainz-Kastel beheimatet, geführt ab 1979 von dem Schwiegersohn Anton Meisters, Walter Eifel. Meister Immobilien etablierte sich als zuverlässiger Ansprechpartner in Sachen Immobilien in der Region. 1990 übernahm der Enkel des Firmengründers, Hans-Peter Eifel, das Unternehmen und übergab seinerseits das generationsübergreifend erfolgreiche Immobilienbüro 2006 an den heutigen geschäftsführenden Inhaber Marco Merkel aus Hochheim am Main. 

Zum Jahreswechsel 2018/2019 verließ die Firma Meister Immobilien e.K. den Firmengründungssitz in Mainz-Kastel, nach über 8 Jahrzehnten mit dem viel zitierten „lachenden und weinenden Auge“ und bezog die neuen Geschäftsräume in der Rüdesheimer Str. 34 in Hochheim am Main. 

Im Hinblick auf die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen und Anforderungen in der Immobilienbranche und unter den Aspekten Kundennähe & Wachstumspotential, entschied man sich, den Firmensitz an einen neuen Standort zu verlegen. 

Für Mitarbeiter, Kunden und Partner ist das Hochheimer Büro ideal gelegen, neben ausreichend vorhandenen PKW-Stellplätzen ist es auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. 

ANGEBOT 

Meister Immobilien agiert in der Rhein-Main-Region und bietet einzelne Immobilien-Dienstleistungen oder das Rund-um-Sorglos-Paket für Eigentümer, Vermieter und Mieter

Die ausführliche Beratung in Immobilienangelegenheiten steht unverbindlich vor dem Verkauf, der Vermietung oder der Verwaltung der Objekte. 

Was spricht für Meister Immobilien? 

Erfahrung, Kompetenz & Netzwerk spielen im Bereich Immobilien eine entscheidende Rolleum aktuelle Marktsituationen und temporäre Zyklen bei zukunftsträchtigen Entscheidungen berücksichtigen zu können – diese Erfolgsfaktoren kann Meister Immobilien liefern. 

Das Mitarbeiterteam verfügt über die notwendige meisterKOMPETENZund nimmt regelmäßig an Weiterbildungsmaßnahmen teil, um den hohen Qualitätsstandard in der täglichen Arbeit umzusetzen und zu sichern. 

Vom in über 90 Jahren geknüpften meisterNETZWERK, können alle Kunden profitieren: Für alle Immobilienfragen sind die meisterPARTNER – Rechtsanwälte, Architekten oder Handwerksfirmen aus der Region – rasch und unkompliziert erreichbar, um schnelle und sachgerechte Lösungen für die Kunden zu erarbeiten. 

meisterIMMOBILIEN betreut aktuell rund 500 Wohneinheiten im Rahmen der kaufmännischen und technischen Immobilienverwaltung in der Region und den Großstädten Frankfurt, Wiesbaden und Mainz. 

Auch die Anfertigung von Betriebskostenabrechnungen für zahlreiche Hauseigentümer ohne Wahrnehmung sonstiger Verwalteraufgaben ist Teil des Portfolios. 

In Vermietungsangelegenheiten kann meisterIMMOBILIEN auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurückgreifen, die eine neutrale Beurteilung von Immobilien ermöglicht und für Mieter, Interessenten und Vermieter für eine schnelle Beantwortung offener Fragen sorgt. 

Die Mitgliedschaft im Immobilien-Verband-Deutschland bietet für meisterIMMOBILIEN einen Wissensvorsprung z.B. bei gesetzlichen Veränderungen, eine umfassende Weiterbildungsmöglichkeit, den Austausch unter Kollegen und nicht zuletzt einen breiten Zugang zu Finanzierern.

***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.