Handysammelstelle wird gut angenommen

(sf) Seit Anfang des Jahres steht im Mehrgenerationentreff, Rathausplatz 6, eine Sammelbox für alte Handys bereit. Dort können Handys, die nicht mehr benötigt werden oder kaputt sind, abgegeben werden.

Die Sammelaktion kommt der Umwelt doppelt zugute. Ressourcen werden aktiv geschont und darüber hinaus unterstützt die Deutsche Telekom mit einer Spende aus den Erlösen Projekte aus dem Natur- und Umweltschutz.

„Bisher wurden etwa 50 Handys abgegeben und die erste Box ist voll“, berichtet Lucia Haug, Koordinatorin des Mehrgenerationentreffs, und freut sich, dass die Sammelaktion sehr gut angenommen wird. Die Handys werden nun dem Recycling zugeführt. Durch den DEKRA-auditierten Rücknahme- und Datenlöschprozess wird ein fachgerechter Umgang mit den gespendeten Geräten garantiert.

Es steht bereits eine neue Box bereit. Es können also auch weiterhin Handys abgegeben werden.

Für weitere Informationen steht das Team des Mehrgenerationentreffs, Rathausplatz 6, Telefon 06145 955-401, E-Mail mgt@floersheim-main.de, zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.