Weilbacher Glockenspiel wird saniert

(sfl) Die Stadt Flörsheim am Main lässt im Juni das Glockenspiel am Haus am Weilbach sanieren. Die hölzerne Konstruktion, die das Glockenspiel trägt, ist stark verwittert und muss erneuert werden.

Die Sanierung betrifft auch die anliegende Außentreppe und die Überdachung. Im Zuge der Arbeiten soll das Dach vergrößert werden, um das Glockenspiel künftig besser vor Witterungseinflüssen zu schützen.

Die Arbeiten werden zirka vier Wochen andauern. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf rund 15.000 Euro.

Beitragsbild von Mathias Gabriel (Beispiel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.