Kaltes trinken – Gutes tun

(lio) Als Raphael Kubis vor drei Jahren das erste Mal beim Weinfest seinen „Frozen Hock“ präsentierte, wurde er von der Nachfrage überrannt. Seither optimiert er Herstellung, Rezeptur und Vermarktung seiner Slush-Eis-Gtränke. „Man soll den Wein schmecken, nicht irgendwelche Zusatzstoffe“, ist das Credo des Veranstaltungsmanagers, der hauptberuflich Events organisiert und als Disc-Jockey auflegt.

Durch seinen Standplatz vor dem ehemaligen Von-Jungenfeldt’schen Weingut in der Hochheimer Altstadt kamen Kontakt und Kooperation mit dem Lions Club Hochheim-Flörsheim zustande.

Da in diesem Jahr das Weinfest bekanntermaßen nicht stattfinden kann, hat sich Raphael Kubis eine alternative Möglichkeit überlegt, dem Lions Cub seine Unterstützung zukommen zu lassen: Von jedem im Juli verkauften „Frozen Hock“, einem Slush-Eis-Getränk basierend auf einem trockenem Hochheimer Riesling von Weingut Schreiber, spendet er dem Verein einen Euro.

Möglich wird dies, weil Kubis in der kreativen Modefrau Christine Kreis und dem römischen Weinliebhaber Daniele Di Domenicantonio weitere Kooperationspartner gefunden hat. In deren Boutique und Weinbar „ARTE MODA … la deutsche Vita“ unweit der Madonna am Plan sind seine vier Eismaschinen über den Weinfest-freien Sommer hinweg aufgestellt.

Hier kann der Gast neben dem Riesling-Klassiker „Frozen Hock“ auch „Frozé“ (basierend auf einem Roséwein von Lions-Mitglied Fabian Schmidt vom Weinegg), „Frozen Gin Tonic“ und als alkoholfreie Alternative „Frozen Fruit“-Erdbeer wählen und diese bei mediterranem Flair in der Abendsonne in und vor der Weinbar genießen.

 


Vier Slush-Eis-Getränke zur Auswahl präsentieren in der Boutique und Weinbar „ARTE MODA … la deutsche Vita“ (von links nach rechts): Lions-Präsident Kai Gundlach, die Modefrau Christine Kreis, Frozen-Hock-Erfinder Raphael Kubis und Gastronom Daniele Di Domenicantonio.

Text und Beitragsbild von Holger Nicolay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.