Friedhof Flörsheim erhält weitere Urnenwandanlage

(sfl) Mitte September beginnen auf dem Neuen Friedhof Flörsheim die Arbeiten zur Errichtung einer weiteren Urnenwandanlage. Diese beinhaltet drei Urnenwände und drei Urnenstelen sowie zwei Grabfelder für Urnenbestattungen. Nach acht Wochen soll die Anlage errichtet sein. Die Kosten betragen 147.000 Euro.

Die Nachfrage nach Urnenkammern ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Bisher gibt es auf dem Neuen Friedhof Flörsheim neun Urnenwände mit 548 Urnenkammern, mit der neuen Anlage kommen 63 Kammern hinzu.

Parallel zu den Arbeiten an der Urnenwandanlage lässt die Stadt Flörsheim am Main an anderer Stelle auf dem Friedhof eine Mauer abbrechen, um ein Grabfeld erweitern zu können.

Die Bauarbeiten sind teils mit Lärm verbunden, deshalb ruhen sie während Trauerfeiern und Bestattungen.

Bild von Dani Géza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.