REWE unterstützt Familienzentrum Mamma mia e. V.

(mm) Das Familienzentrum Mamma mia e. V. ist seit mehr als 25 Jahren Treffpunkt und Anlaufstelle für Familien und Kinder im Herzen der Hochheimer Altstadt. Durch die Beschlüsse des Landes Hessen auf Grund der Covid 19-Pandemie musste der gemeinnützige Verein seine Angebote in diesem Jahr stark einschränken.

Viele Veranstaltungen mussten wegen der coronabedingten Schließzeiten schweren Herzens abgesagt werden. Treffangebote konnten nur eingeschränkt, wenn überhaupt, stattfinden. Wichtige Einnahmequellen wie Sommerfest, Basar- und Flohmarktveranstaltungen mussten aus dem Terminplan gestrichen werden.

Marktleiter Mario Peic vom REWE Markt in der Frankfurter Str. 73 bietet dem ehrenamtlich tätigen Verein eine tolle Möglichkeit an, um in Hochheim um Unterstützung zu bitten.

Im Markt wird die jährliche Tradition eines „weihnachtlichen Spendenbaums“ fortgeführt. Sie ermöglicht dem gemeinnützigen Verein eine Möglichkeit sich zu präsentieren und gleichzeitig um Zuwendungen der Kundinnen und Kunden zu bitten.

Vorstandsmitglied Damaris Krimmer freut sich: „Dem ehrenamtlichen Team des Familienzentrum Mamma mia e. V. ist es ein besonderes Anliegen, Treffpunkt und Anlaufstelle für Familien in jeder Lebenssituation zu sein. Um das auch weiterhin im Jahr 2021 zu realisieren, sind wir für jede Unterstützung in diesem denkwürdigen Coronajahr dankbar. Wir freuen uns sehr, Spendenpartner des REWE-Markts zu sein!“

Bei der Weihnachtsbaum-Aktion können Kundinnen und Kunden im REWE-Markt in der Frankfurter Straße einen vorbereiteten Umschlag vom Weihnachtsbaum „pflücken“.

Die Spenderinnen und Spender füllen die Umschläge mit dem auf dem Kuvert angegebenen Betrag und werfen ihn direkt vor Ort in die bereitstehende Box ein. Die Beträge auf den Umschlägen sind natürlich nur eine Anregung, gerne können auch Fantasiebeträge gespendet werden.

„Es ist für uns eine tolle Gelegenheit unseren Verein in der Weihnachtszeit zu präsentieren. Und wir wecken die Neugierde auf unsere Treffs, Kurse und Veranstaltungen im Jahr 2021, dem wir positiv entgegensehen“, sagt die erste Vorsitzende Tanja Heich.

Bild: Marktleiter Mario Peic vom REWE Markt vor dem geschmückten Charity-Baum des Familienzentrum Mamma mia e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.