32-Jähriger mit Messer verletzt

Flörsheim, Kapellenstraße, 20.12.2020, gg. 02.00 Uhr

(ho)Ein 32-jähriger Mann ist am frühen Sonntagmorgen mutmaßlich bei einer Auseinandersetzung mit einem 30-jährigen Bekannten schwer verletzt worden. Anhand von Spuren und Aussagen von Zeugen ereignete sich der Vorfall gegen 02.00 Uhr in einer Wohnung in der Kapellenstraße.

Dort gerieten die beiden Beteiligten aus bisher nicht abschließend geklärten Gründen in einen Streit, der in einer handgreiflichen Auseinandersetzung mündete. Dabei soll der 30-jährige Tatverdächtige ein Messer eingesetzt und seinen Kontrahenten damit verletzt haben.

Der Geschädigte und ein Zeuge liefen nach der Tat noch in eine Wohnung in der Hafenstraße, wo sie schließlich den Rettungsdienst verständigten.

Nach ersten rettungsdienstlichen Maßnahmen wurde der 32-Jährige stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

Die verständigte Kriminalpolizei leitete sofort umfangreiche Ermittlungen ein, aufgrund derer der Tatverdächtige am Sonntagabend festgenommen werden konnte.

Die Ermittlungen zum Ablauf und den Hintergründen der Tat dauern derzeit noch an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.