Gelungene Baumpflanzaktion – Rotary-Club legt neue Streuobstwiese an.

(mvw) – Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Sonntag Mitglieder des Rotary-Clubs Hochheim-Flörsheim Oberer Rheingau um auf der Nonnenaue (Ginsheim-Gustavsburg) die im Frühjahr begonnene Aktion zur Anlage einer Streuobstwiese fortzusetzen. Zunächst traf man sich am Altrheinufer in Ginsheim, um mit der Fähre „Johanna“ auf die Insel über zu setzen.

Vor Ort ging es an die Arbeit.

Zur Freude und Erleichterung aller hatte Thies Puttnins-von Trotha vorsorglich einen Erdbohrer ausgeliehen, dies erwies sich als erhebliche Arbeitsunterstützung.

Nachdem mit dem Erdbohrer der Aushub vorbereitet war, konnten die Pflanzlöcher mit Spaten auf die notwendige Größe erweitert und vertieft werden. Da die meisten Bäume bereits gut 2,5 Meter hoch waren, bedurfte es für das Wurzelwerk entsprechend großer Pflanzlöcher. Anschließend wurden die Bäume eingesetzt, die Pflanzlöcher mit Erde aufgefüllt und die Erde angetreten.

Nach kurzer Pause ging es mit Gießkannen zum Rheinufer, um die frisch gesetzten Bäume kräftig anzugießen und die Erde einzuschlämmen. Gepflanzt wurden Birnen,- Kirsch- und Apfelbäume unterschiedlicher einheimischer Sorten.

Unterstützt wurde die Pflanzaktion durch Kinder der Mitglieder und den Rotary-Club Darmstadt-Bergstraße.

Präsident Christopher Wilmy bedankte sich nachdrücklich für die Unterstützung durch den anderen Club und die beteiligten Kinder.  „Insgesamt haben wir in diesem Jahr etwa 50 Obstbäume gepflanzt, in ein paar Jahren können wir hoffentlich den Erfolg unserer Aktion sehen. Jeder gepflanzte Baum hilft CO2 zu kompensieren, darüber hinaus bringen die Obstbäume Vögeln und Insekten wichtigen Lebensraum.“

Nach Beendigung der Arbeit stärkten sich alle mit mitgebrachtem Kuchen und Getränken, zum Abschluss wurde noch ein gemeinsames Erinnerungsfoto gemacht.

Titelbild: Tatkräftige Mitglieder des Rotary-Clubs beim Einpflanzen der Bäume – Thies Puttnins-von Trotha und Tobias Mayer mit Erdbohrer

Bild: Gruppenbild nach Abschluss der Pflanzaktion

Bildnachweis alle Bilder: Martha von Westerholt

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.