Neuer Zugang und neues Grabfeld für den Weilbacher Friedhof

(sf) Für den Weilbacher Friedhof wurde eine neue Zugangsmöglichkeit geschaffen. Entsprechende Arbeiten sind nun abgeschlossen.

Ein Weg im Teilbereich Nordost wurde verlängert sowie der Zaun geöffnet. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Maßnahme eine Herzensangelegenheit des Weilbacher Ortsbeirates verwirklichen konnten“, so Bürgermeister Dr. Bernd Blisch.

Entlang des Mittelteils, der neuen Verbindungsachse, entstehen auf der Nordseite zudem neue Einzelwahltiefgräber. Die Kosten für die Tiefbaumaßnahme belaufen sich auf knapp 17.500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.