SPD-Flörsheim sammelt Spenden für die Tafel

(cv) – Die Tafel befindet sich in einer besonderen Situation und ist mehr denn je auf Hilfe angewiesen. Die SPD-Flörsheim nahm ihr Dankeschön-Grillfest an die Genossinnen und Genossen für ihre ehrenamtliches Engagement Ende April 2022 als Anlass, um für die Tafel Hattersheim-Hofheim Spenden zu sammeln. Insgesamt kam eine Spende in Höhe von 275,75 € zusammen. Jetzt war es soweit, die Spende konnte überreicht werden.

„Die Spende kommt genau zum richtigen Zeitpunkt und zeigt, dass Solidarität in der Gesellschaft keine leere Floskel ist“, so Markus Barthel, Leiter der Tafel Hattersheim-Hofheim. Die stellvertretenden Vorsitzenden der SPD Flörsheim, Martina Pokowietz und Franz Kroonstuiver, übergeben den Spendenbetrag von 275,75 € an den Einrichtungsleiter der Tafel, Markus Barthel und Klaus Störch, dem Initiator der Tafel Hattersheim-Hofheim. Dabei informierten sich die beiden Sozialdemokraten über die Arbeit der Caritas vor Ort und die aktuelle Entwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.