Hochheimer Segler absolvieren erfolgreich erste Regatta des Jahres

(scho) – Sehr lange haben die Conger-Segler in Hochheim auf ihre erste Klassenregatta gewartet. Zwei Jahre hintereinander mussten die Sportler auf ihre Wettfahrten auf dem Main pandemiebedingt verzichten. Doch in dieser Saison hat es schließlich geklappt und insgesamt zwölf Boote nahmen am traditionellen Conger Cup in der Hochheimer Bucht teil.

Darunter waren auch einige Teilnehmer, die für befreundete Vereine an den Start gingen: Mit von der Partie waren Segler aus Koblenz, Stuttgart und dem Westerwald, vom Partwitzer See sowie aus dem SLRV Segelclub und dem CKA.

Den ersten Platz belegte das Team aus Harald Werth und Vorschoter Thomas Wilke (PostSportverein Koblenz, PSVK). Rang zwei ersegelten sich Alexander Stahl (Segelclub Westerwald, SCWW) mit Vorschoterin Ruth Hohl (Segelclub Hochheim, SCHo). Und das
dritte Team im Bunde waren Guntram Bethmann am Steuer und Konrad Erdtmann an der Vorschot (SG Stern Segeln).

Doch obwohl die Sonne an diesem Wochenende von einem fast wolkenlosen Himmel herab strahlte, war es vor allem der schwache Wind, der den Jollen und ihren Besatzungen am Samstag viel Geduld abverlangte. Zwar ließen einige Böen hin und wieder die Hoffnung aufkeimen, dass es endlich für eine reguläre Wettfahrt reichen würde. Doch allen Bemühungen der engagierten Teams zum Trotz konnte bis zum Abend keine abgeschlossen werden. Dafür gelangen am Sonntag bei Ostwind gleich drei Wettfahrten, in denen die Sieger ermittelt wurden.

Zur Sicherheit der Regatta trugen neben den beiden vereinseigenen Sicherungsbotten auch ein Team der DLRG bei, die mit einem eigenen Boot die Veranstaltung auf dem Main absicherten. Die nächste Jollenregatta in der Hochheimer Bucht findet am 25. Und 26. Juni statt. Dann heißt es für die Aquila-Segler: „Leinen los!“. Auch hier werden neben Vereinsbooten wieder auswärtige Gastsegler erwartet.

Titelbild: Das Siegerteam aus Koblenz (vorderes Boot) setzte sich in drei Wettfahrten durch

Bild: Die DLRG unterstützte den Segelclub Hochheim bei der Absicherung der Regatta auf dem Wasser

Bildnachweis alle Bilder: Angelika Breinich-Schilly, SCHo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.