Flörsheimer Kita Purzelbaum feiert erstes gemeinsames Fest

(sf) Ein besonderes Maifest haben Kinder, Eltern und das Team der Flörsheimer Kindertagesstätte Purzelbaum gefeiert.

Aufgrund der Covid-Pandemie war es das erste größere Fest in der Kita überhaupt. Die Kita Purzelbaum wurde im September 2020 auf dem Gelände der Riedschule mit zunächst einer Gruppe eröffnet, zurzeit beherbergt die Einrichtung zwei Gruppen mit bis zu 50 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren.

„Das Maifest war für uns immens wichtig und ein lang ersehntes Highlight“, betont Leiterin Sabine Pelster und erklärt: „Viele Eltern haben sich wegen der Corona-Kontaktbeschränkungen erst jetzt kennengelernt; die Eltern der Kinder aus unserer zweiten Gruppe kannten bislang noch nicht einmal unsere Innenräume.“ Persönliche Begegnungen und einen intensiven Informationsaustauch habe man nun endlich nachholen können.

Im Mittelpunkt des pädagogischen Konzeptes der Kita, die auch zwei Integrationsplätze bietet und einen eigenen Koch beschäftigt, steht Bewegungserziehung. „Das bedeutet, dass die freie und angeleitete Bewegung der Kinder fester Bestandteil des Kita-Alltags ist“, so Pelster. Auch durch die Gestaltung der verschiedenen Räume würden zwanglose Anreize geschaffen, welche die Kinder zur Bewegung und Interaktion einladen.

Unterstützt wird dies durch die aktive Nutzung des Flurbereiches, wodurch sich alle Kinder gruppenübergreifend begegnen können. Schwerpunkte sind Sensibilisierung der eigenen Körperwahrnehmung, Förderung der Autonomie sowie Wahrnehmung der sozialen Umwelt. Auch die Vorschularbeit im Haus, welche mit einer sorgsamen Übergangsgestaltung die zukünftigen Schulkinder auf ihren neuen Lebensabschnitt vorbereitet, zielt darauf ab.

Foto Stadt Flörsheim: Persönliche Begegnungen und Information standen im Mittelpunkt beim Maifest der Flörsheimer Kita Purzelbaum

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.