Feuerwehr Hochheim liefert bei Leistungsübung in Weilbach ab

(fwh) – Unter Führung von Staffelführer Martin Eden konnte die Leistungsgruppe der Feuerwehr Hochheim einen respektablen dritten Platz erkämpfen. Die Leistungsübungen dienen dem Wettstreit zwischen den Feuerwehren eines Landkreises.

Die Leistungsübung des Main-Taunus-Kreises fand am 29.05.2022 in Weilbach auf dem Gelände des Katastrophenschutzes statt. Neben der Hochheimer Wehr traten für den Main-Taunus-Kreis Mannschaften aus Bad Soden und Eddersheim, sowie eine gemischte Mannschaft gegeneinander an. Als Gastmannschaft wurde die Feuerwehr Breithard aus dem Rheingau-Taunus Kreis begrüßt.

Insgesamt bestritten 6 Mannschaften den Leistungswettkampf. Die Übung besteht aus einem theoretischen Teil und einer praktischen Übung. Zunächst galt es sein theoretisches Wissen anhand eines Fragebogens zu beweisen. In der Praxis wurde ein Löschangriff mit Personenrettung abgespult. Der Angriffstrupp von Pascal Bösz und Sebastian „Seppel“ Gotzmer hatten den simulierten Zimmerband zügig gelöscht und die vermisste Person gerettet. Parallel sorgte der Wassertrupp mit Nadine Krause und Tobias Monz für das benötigte Löschwasser. Der Maschinist Andreas Fischer brillierte an der Pumpe und half bei der Entnahme der Gerätschaften des Löschfahrzeugs. Nachdem ein weiterer Löschangriff über die Steckleiter erfolgreich abgearbeitet war endete die Zeitnahme.

Die gemischte Gruppe des Main-Taunus-Kreises wurde durch Max Schultheis von der Hochheimer Wehr unterstützt. Alle Mannschaften erreichten die Leistungsstufe Gold. Mit 96% der zu erreichenden Punkte errangen die Blauröcke aus Hochheim den dritten Platz auf dem Siegerpodium und waren damit absolut zufrieden. Falls Sie sich näher für die Arbeit der Feuerwehr Hochheim interessieren oder sich vorstellen können, Teil der Blaulicht-Familie zu werden, dürfen Sie sich gerne an unseren Wehrführer Florian Kunzmann (wf@feuerwehrhochheim.de) wenden oder montags Abend um 20 Uhr in der Feuerwache Hochheim, Massenheimer Landstraße 2 vorbeischauen.

Bild: Maskottchen und Hochheimer Leistungsgruppe Max Schultheis, Nadine Krause, Sebastian Gotzmer, Martin Eden,
Pascal Bösz, Andreas Fischer und Tobias Monz

Bildnachweis: Feuerwehr Hochheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.